Fabrice

3327 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • faber = der Handwerker, der Schmid (Lateinisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • Handwerker, Schmid
  • der Gelehrte
  • der künstlerisch Geschickte/Begabte

Mehr zur Namensbedeutung

französischer männlicher Vorname, abgeleitet vom römischen Familiennamen "Fabricius", der auf das Wort "faber" (=Handwerker, Schmid) zurückgeht

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Fabrice" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Fabrice" verbinden.

Traditionell
31%
Modern
Alt
25%
Jung
Unintelligent
22%
Intelligent
Unattraktiv
21%
Attraktiv
Unsportlich
28%
Sportlich
Introvertiert
38%
Extrovertiert
Unsympathisch
22%
Sympathisch
Unbekannt
43%
Bekannt
Ernst
37%
Lustig
Unfreundlich
25%
Freundlich
Unwohlklingend
24%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

22. August

Herkunft

Lateinisch

Sprachen

Französisch

Themengebiete

Römischer Familienname

Spitznamen & Kosenamen

Brice Fabou Rice Fabbzy Fab Brisi Rice Fabri Fabi Babice Fabse Fabi der Franzose Fabel Britsche

Fabrice im Liedtitel oder Songtext

Bislang wurde noch kein Songtext für Fabrice hinterlegt. Ist dir ein Lied bekannt?
Formen und Varianten
Weibliche Form: Fabrizia
Ähnliche Vornamen
Fabricio Fabricius Fabrizio Fabrizius Fares Faris Farouk Faruk Faruq Fearghas Fergus Ferike Ferruccio Frerik Frieso Friso Fars Ferris Frerich Fibirius
Eltern Abo Banner
Bekannte Persönlichkeiten
  • Fabrice Morvan
    (franz. Sänger)
  • Fabrice Santoro
    (franz. Tennisspieler)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Fabrice! Heißt Du selber Fabrice oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code1

Kommentare zum Vornamen Fabrice

Ich bin sehr Stolz auf meinen Namen
von Fabrice
Beitrag melden
Tausendmal musste ich mir anhören wie schön dieser Name sei und es hört nicht auf.
Also ich bin glücklich diesen Namen zu haben.
von Fabrice
Beitrag melden
Mein Sohn (6jahre) heißt Fabrice.
Bin megaaa zufrieden,hört man echt selten ..Unser 2.sohn heißt Patrice (1jahr)
Beide Namen sind sehr schööööön
von Fabrice
Beitrag melden
Ich bekam meinen wunderschönen Namen schon vor 47 Jahren. Damals musste ich meinen Namen immer wieder buchstabieren, egal, wo ich ihn angeben musste. Das nervte .
Mittlerweile gibt es bei uns im Dorf fünf Fabrice.
von Fabrice
Beitrag melden
Ich finde den Namen total schön. Leider sprechen ihn manche "Fabrike" aus um mich zu ärgern. Das nervt total. Trotzdem mag ich ihn.
von Fabrice
Beitrag melden
Wir haben Zwillinge, geb. Dez. 08. Fabien und Fabrice, zwei Jungs, aber sonst völlig unterschiedlich Fabrice ist ein Kopf kleiner und 10!!! Kilo leichter. Fabrice ist eine Dauerrakete immer sehr sehr mobil und Fabien eher ruhig aber wehe er zündet. Alles in allem zwei seltene (frz.) Namen und ihr großer Bruder Raoul passt da, zumindest namentlich, voll dazu.
von Falk
Beitrag melden
Hi hi, unser Sohn heißt jetzt (2008 geb.) seit 7 Jahren Fabrice und es ist ein toller Name und auch der einzige im Dorf.
von satah
Beitrag melden
Bin sehr zufrieden mit meinem Namen.
von Fabrice
Beitrag melden
Habe meinen Sohn Fabrice genannt! Ein seltener , aber sehr schöner Name!
von Nadine
Beitrag melden
Als Kind fand ich diesen Namen unattraktiv und geschmacklos. Was für ein Irrtum! Jetzt bin ich meinen Eltern sehr dankbar, dass sie mich Fabrice nannten. Auch in Frankreich ist Fabrice nicht verbreitet. Jedes Mal, wenn ich in Deutschland bin und meinen Namen angebe, finden ihn die meisten Deutschen schön zu hören.
von Fabrice
Beitrag melden
#3584