Eltern - Deutschlands grösstes Familien-Netzwerk
Menü
Angebot von vorname.com wird Ihnen präsentiert von eltern.de
Eltern  Familien-Netzwerk Familien-Netzwerk

Feline

Namensbild von Feline auf vorname.com
© iStock, romrodinka

Wortzusammensetzung

  • felinus = katzenhaft (Lateinisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • die Glückliche oder die Katzenhafte
  • lat. Glückseligkeit
  • Feline kommt aus dem altgrichischem Phelinae und bedeutet. "Die Liebenswerte"

Mehr zur Namensbedeutung

Herkunft unsicher, wahrscheinlich von lat. "felinus" (katzenhaft) abgeleitet.

  • Selten auch in der Schreibweise Feeline verbreitet.
  • Feline kommt aus dem Ostfriesischen, es ist die niederdeutsche Variante / Koseform des Mädchennamen Felicitas. Im Lateinischen bedeutet Felicitas "Glück", "Fruchtbarkeit", "Seligkeit".

Namenstage

Der Namenstag für Feline ist am 7. März, 9. Oktober und am 23. November.

Herkunft

Lateinisch

Sprachen

Deutsch

Themengebiete

Wortzusammensetzungen

Spitznamen & Kosenamen

Feli / Fee / Finchen / Felinchen / Line / Fine / Fini / Fe / Fifi / Feefee / Biene / Felini / Felle

Feline im Liedtitel oder Songtext

Noch keine Liedtitel oder Songtexte hinterlegt

Formen und Varianten

Veline / Pheline /

Ähnliche Vornamen

Bekannte Persönlichkeiten
  • Feline
    (Figur aus dem Trickfilm "Bambi")
  • Feline Lang
    (Opernsängerin)
Kommentar schreiben

Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Feline! Heißt Du selber Feline oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!

Sicherheitscode:
Code4
Ich heiße selber feline und finde den Namen sehr schön. Ich würde niemals gehänselt und bekomme nur Komplimente zu dem Namen. ? Ich finde er passt super in jedes Alter und es ist auch ein sehr besonderer Name da es ihn nicht so oft gibt ?
Feline | am 11.08.2020 um 21:17 Uhr
Beitrag melden
Ich bin die Feline! Ich mag Katzen überaus überaus gern. Ich kann auch gut verstecken spielen - wie das Katzen eben so machen!
Felini | am 07.08.2020 um 19:23 Uhr
Beitrag melden
Ich habe meine Tochter 2016 Feline (gesprochen wir geschrieben) genannt. Bisher habe ich nur positive Rückmeldungen zu diesem Namen bekommen, wobei viele erstmal Felin sagen, weil dieser Name wohl geläufiger ist. Bisher fanden alle Feline wunderbar. Sie wird auch oft Line genannt. Ich finde der Name passt zu jedem Alter und wenn ihre Enkel (sollte sie mal welche haben) Oma Line sagen, finde ich das auch sehr schön :D
Jasmin | am 13.03.2019 um 14:09 Uhr
Beitrag melden
Ich finde den Namen Feline (gesprochen wie geschrieben) richtig schön. Nur mache ich mir um folgendes Gedanken und vielleicht schreibt eine mit diesem Namen von ihrer Erfahrung.
Der Name heißt im lateinischen Katze was eigentlich nicht schlimm ist. Im net liest man aber auch, wie kann man sein Kind nur so nennen. Das ist aber wirklich Geschmackssache. Aber es gibt Katzenfutter mit dem Namen. Oder Katzenkrankheiten im lateinischen. Wie sieht es da mit henseleien aus? Und worüber ich so nachdenke, der Name passt zu einem Kind, zu einer kleinen Omi auch. Würdet ihr sagen der Name passt zu jedem Alter?
Efenglanz | am 23.07.2018 um 11:18 Uhr
Beitrag melden
Es ist echt lustig plötzlich so viele Leute zu sehen die alle Feline heißen, ich kenne in meinem Umkreis nämlich leider keine die auch Feline heißt
Feline | am 15.07.2018 um 23:38 Uhr
Beitrag melden
# 3688