Godehard

29 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • got = Gott (Althochdeutsch) harti = hart, stark, fest, entschlossen (Althochdeutsch)

Bedeutung / Übersetzung

  • göttlich und stark
  • der Harte, Starke, fest Entschlossene
  • stark in Gott

Mehr zur Namensbedeutung

alter deutscher zweigliedriger Name im Mittelalter verbreitet durch die Verehrung des hl. Gotthard (Godehard) von Hildesheim (10./11. Jh.)

    Namenstage

    5. Mai, 6. Juli

    Herkunft

    Althochdeutsch

    Sprachen

    Deutsch

    Themengebiete

    Zweigliedriger Name

    Spitznamen & Kosenamen

    Godehard im Liedtitel oder Songtext

    Bislang wurde noch kein Songtext für Godehard hinterlegt. Ist dir ein Lied bekannt?

    Formen und Varianten

    Noch keine Informationen hinterlegt

    Ähnliche Vornamen

    Eltern Abo Banner
    Bekannte Persönlichkeiten
    Kommentar schreiben
    Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Godehard! Heißt Du selber Godehard oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
    Sicherheitscode:
    Code5
    Kenne den Namen Godehard aus der 1LIVE Morgenshow. Er wird dort immer als Synonym für einen reichen, verwöhnten Düsseldorfer Luxustypen benutzt. Finde das passt recht gut.
    Anna | am 01.08.2013 um 09:45 Uhr
    Beitrag melden
    Ich wohne im Siegerland und trage diesen sehr
    seltenen Namen. Dies hat auch Vorteile, haben
    die Menschen den Namen erst einmal begriffen
    vergessen Sie Ihn nicht wieder so leicht.
    Godehard ist halt kein gewöhnlicher Vorname.
    Godehard Neuser | am 17.02.2012 um 19:16 Uhr
    Beitrag melden
    Sehr schöner Spitzname und auch selten ist Gody.
    Godehard | am 06.07.2010 um 18:05 Uhr
    Beitrag melden
    Der Namenstag des Hl. Godehard, der von 1022-1038 Bischof von Hildesheim war, ist der 5. Mai.

    Ich trage den Namen sehr gern, weil er Lebensmotto "Fest mit Gott verbunden" sein kann. Er wird außergewöhnlich selten vergeben, man findet ihn kaum auf einer Namensliste.
    Im Hildesheimer Raum ist er gelegentlich anzutreffen, in Bayern vielleicht auch, weil der Hl. Godehard vor seiner Zeit als Bischof in Niederaltaich Abt gewesen ist, aber ansonsten nicht.
    Godehard | am 06.09.2009 um 11:02 Uhr
    Beitrag melden
    #4281