Gudrun

Namensbild von Gudrun auf vorname.com © iStock, Iborisoff

Wortzusammensetzung

  • gund = der Kampf (Althochdeutsch); runa = das geheime Zeichen, die Rune (Althochdeutsch)
  • gud = Gott (Altnordisch / Schwedisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • Kampf und Geheimnis
  • die geheimnisvolle Kämpferin
  • schwed.: die das Geheimnis der Götter kennt
  • Kraft, Kampf

Mehr zur Namensbedeutung

Gudrun ist ein alter deutscher bzw. nordischer zweigliedriger Name. In der nordischen Mythologie ist Gudrun die Frau von Sigurd. Die Heldin einer alten deutschen Sage (Kudrunlied) heißt ebenfalls Gudrun.

  • selten auch in der Schreibweise Gutrun

Namenstage

Der Namenstag für Gudrun ist am 8. Januar, 17. August und am 1. November.

Herkunft

Althochdeutsch

Sprachen

Deutsch, Skandinavisch

Themengebiete

Zweigliedriger Name

Spitznamen & Kosenamen

Gudrun im Liedtitel oder Songtext

Varianten: Gutrun 
Eltern Grußkarten Banner
Bekannte Persönlichkeiten
  • Gudrun Landgrebe
    (Schauspielerin)
  • Gudrun Okras
    (Theater- und Filmschauspielerin)
  • Gudrun Pausewang
    (Schriftstellerin)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Gudrun! Heißt Du selber Gudrun oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code3
Hallo, liebe Gudruns und andere Leute. Ich heiße jetzt seit 13 Jahren schon so und ich finde der Name klingt sehr schön. Die Bedeutung ist auch besonders und passt sehr gut zu mir. Ich werde hauptsächlich Gudrun genannt, manchmal Guddy, ich finde aber Guddy nicht soo schön aber man gewöhnst sich dran. :)
Lg Gudrun ;)
Guddy | am 06.09.2019 um 19:41 Uhr
Beitrag melden
Finde das einen absolut hässlichen Vornamen! Ich frage mich echt, wie man das seinem Kind antun kann?!
Gottseidanknichtgudrun | am 16.12.2018 um 14:06 Uhr
Beitrag melden

Ich heiße selbst Gudrun und ich finde den Namen in Ordnung, weil es ihn nicht so oft gibt.
Gudrun | am 24.07.2018 um 10:25 Uhr
Beitrag melden
Ich finde es interessant, dass "gud" auch gott bedeuten kann und run=zeichen, allso Gud-run = zeichen oder zeugin gottes.
Ich heiße Gudrun und bin christin, desshalb freue ich mich über diese namenserklärung. Dass man als gläubige christin auch manchmal kämpfen muss untersreicht nur die namensbedeutung.So bin ich mit meinem namen voll im einklang.
Gudrun | am 26.06.2018 um 15:53 Uhr
Beitrag melden
Liebe Gudruns :
ihr habt alle einen sehr inhaltsreichen Namen, der in Island zu
den beliebtesten Vornamen überhaupt gehört. Fahrt nach Island und ihr werdet sehen wie modern der Name auch heute noch ist. Guðrún
Gudrun | am 04.04.2018 um 14:44 Uhr
Beitrag melden
# 4371