Eltern - Deutschlands grösstes Familien-Netzwerk
Menü
Angebot von vorname.com wird Ihnen präsentiert von eltern.de
Eltern  Familien-Netzwerk Familien-Netzwerk

Hakon

Namensbild von Hakon auf vorname.com
© iStock, tatyana_tomsickova

Wortzusammensetzung

  • há = hoch (Altnordisch) konr = der Sohn (Altnordisch)

Bedeutung / Übersetzung

Noch keine Bedeutung oder Übersetzung hinterlegt

Mehr zur Namensbedeutung

alter nordischer zweigliedriger Name bekannt als Name von 7 norwegischen Königen

Namenstage

Noch keine Namenstage hinterlegt

Herkunft

Altnordisch

Sprachen

Skandinavisch

Themengebiete

Zweigliedriger Name

Spitznamen & Kosenamen

Noch keine Spitznamen oder Kosenamen eingetragen

Hakon im Liedtitel oder Songtext

Noch keine Liedtitel oder Songtexte hinterlegt

Ähnliche Vornamen

Bekannte Persönlichkeiten
Noch keine VIPs eingetragen
Kommentar schreiben

Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Hakon! Heißt Du selber Hakon oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!

Sicherheitscode:
Code1
So ein schöner Name.
Magdalena | am 26.09.2013 um 16:47 Uhr
Beitrag melden
Es ist schwierig einen Namen für sein Kind zu finden. Und wenn man einen hat, grübelt man im nachhinein, ob es der richtige Name war. Wir haben uns damals für den Namen Haakon entschieden, weil wir auf der Suche nach einem Namen waren, der nicht so geläufig ist. Viele Menschen, die den Namen hören, finden ihn sehr schön. Aber es ist auch schade, dass vielen der Name nicht so bekannt ist. Denn so manch einer ist der Meinung, dass es ein türkischer oder ägyptischer Name ist. Wir haben ein paar Mal zu hören bekommen, wieso wir denn unserem Sohn ausgerechnet einen türkischen Namen geben mussten. Irgendwann ist uns dann ein Licht aufgegangen, warum so gedacht wird, weil viele Haakon mit Hakan verwechseln. Na ja .... Er ist zumindest selten und Gesprächsthema, lach.
MR | am 11.05.2011 um 21:51 Uhr
Beitrag melden
Wir haben unseren Sohn Hakon genannt, weil uns die Bedeutung (im Sinne von "großer Sohn") so gut gefiel. Schon bei den Ultraschalluntersuchungen in der Schwangerschaft sagte man uns, dass unser Kind wohl mal sehr groß wird. Der Klang des Namens gefiel uns auch sehr gut. Zunächst hatten wir auch überlegt den Namen Haakon zu nehmen. Dann wird er allerdings "Hookon" ausgesprochen. Das erschien uns dann doch zu kompliziert. Also haben wir es bei Hakon belassen: gesprochen wie geschrieben. Natürlich hatten wir anfänglich auch Zweifel, ob das richtig ist, einem Kind einen (hier) so seltenen Namen zu geben. Aber diese waren völlig unbegründet. Die meisten Leute finden den Namen klasse und er passt super zu unserem kleinen Wikinger: groß und blond ist er.
Luise | am 14.12.2010 um 18:31 Uhr
Beitrag melden
Unser Sohn heißt Hakon und er ist wie sein Name: stark! Ua sein Name so selten ist in Deutschland, ist der Name immh er etwas besonderes. Wir freuen uns auch nach acht Jahren immernoch, dass wir ihn so genannt haben (und er auch)
Jette | am 27.10.2010 um 18:27 Uhr
Beitrag melden
Hakon ist ein toller Name!
N.K. | am 30.10.2009 um 14:22 Uhr
Beitrag melden
# 4507