Eltern - Deutschlands grösstes Familien-Netzwerk
Menü
Angebot von vorname.com wird Ihnen präsentiert von eltern.de
Eltern  Familien-Netzwerk Familien-Netzwerk

Iphigenie

Namensbild von Iphigenie auf vorname.com
© iStock, Melpomenem

Wortzusammensetzung

  • iphi = stark (Altgriechisch); gone = die Geburt (Altgriechisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • stark geboren
  • griech.: die aus dem mächtigen Geschlecht

Mehr zur Namensbedeutung

griechischer weiblicher Vorname, in der griechischen Mythologie wird Iphigenie durch Artemis entführt und zu einer Priesterin gemacht

Namenstage

Der Namenstag für Iphigenie ist am 21. April und am 21. September.

Herkunft

Altgriechisch

Sprachen

Griechisch

Themengebiete

Griechische Mythologie

Spitznamen & Kosenamen

Enie / Iphi, Genia / Genie / Iphie / Ginny

Iphigenie im Liedtitel oder Songtext

  • Iphigenie (Goethes Erben)

Ähnliche Vornamen

Bekannte Persönlichkeiten
  • Iphigenie
    (Figur aus dem Drama "Iphigenie auf Tauris")
Kommentar schreiben

Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Iphigenie! Heißt Du selber Iphigenie oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!

Sicherheitscode:
Code2
gesprochen: i-fie-ge-ni-ä (sieht komisch aus, aber denke, so kann man das am besten beschreiben)

Ein sehr schöner und seltener Name. Gefällt mir sehr gut! :-)
Stephanie | am 07.11.2012 um 10:57 Uhr
Beitrag melden
Wir wird der Name ausgesprochen?
Jennifer | am 15.07.2012 um 11:34 Uhr
Beitrag melden
ich will meine tochter unbedingt iphigenie nennen und ich find den namen einfach toll.
tschüssi
lennie | am 16.03.2012 um 17:48 Uhr
Beitrag melden
Der Name tönt wie eine Blume - wirklich sehr schön. Und wenn ich nicht selber so hiesse, würde ich meine Tochter so nennen. Ein Kompliment an alle die den Namen Iphigenie für ihr Kind gewählt haben: Ein guter Geschmack!
Genie | am 16.06.2011 um 14:34 Uhr
Beitrag melden
Ich selbst trage den Namen Iphigenie und bin ganz stolz darauf. Und jetzt, wo ich hier die Bedeutung gelesen habe, gefällt er mir noch besser. Er erscheint für viele Leute zu kompliziert, aber es ist meiner Meinang nach auch eine Gewohnheitssache.
Viele Grüße...
Iphi | am 02.03.2009 um 16:55 Uhr
Beitrag melden
# 5087