Iria

31 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • iris = der Regenbogen (Altgriechisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • woertliche uebersetzung: du wirst gegangen sein; bedeutung: die goettliche (weil iria eine portugiesische goettin war)

Mehr zur Namensbedeutung

Regenbogen in der griechischen Mythologie ist Iris die Götterbotin, die Göttin des Regenbogens 'Iris' ist ebenfalls der Name der Schwertlilie

  • ...nach der antiken spanischen Stadt Iria Flavia

Namenstage

4. September, 20. Oktober

Herkunft

Altgriechisch

Sprachen

Spanisch

Themengebiete

Griechische Mythologie

Spitznamen & Kosenamen

Iria im Liedtitel oder Songtext

Bislang wurde noch kein Songtext für Iria hinterlegt. Ist dir ein Lied bekannt?

Formen und Varianten

Noch keine Informationen hinterlegt

Ähnliche Vornamen

Eltern Abo Banner
Bekannte Persönlichkeiten
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Iria! Heißt Du selber Iria oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code1
Mich freut es sehr über dieses Portal zu lesen, dass ich die liebste Schwester meines Bruders Imbert bin. Vielen Dank!! Ich bin mit meinem Namen auch sehr zufrieden, da ich keinen kennengelernt habe, der auch so heißt und ich auch finde, dass er schön klingt. Man hat schon ein bischen das Gefühl, etwas Besonderes zu sein. Aber offizielle Stellen können es oft nicht glauben, dass jemand so heisst. Die ändern den dann um in Iris, Irene oder Irina. Für mich nur ein Grund zum Lächeln. Viele können sich meinen Namen nicht merken, denen sage ich dann immer, Iria ist so ähnlich wie Miriam, nur, dass vorne und hinten das M wegfällt. Dann klappt das meistens. ;-)
Iria | am 20.10.2016 um 19:13 Uhr
Beitrag melden
Es gibt die wunderbare liedermacherin und sängerin Iria. Sie macht "lieder fürs leben" zum mitsingen und leitet singgruppen mit liedern aus verschiedensten spirituellen traditionen... videos auf youtube: iria
sophia | am 16.04.2016 um 07:49 Uhr
Beitrag melden
Ich bin völlig erstaunt, dass der Name Iria doch so häufig auftritt!!! Ich hatte noch nie jemanden kennengelernt.

Als meine Mutter vor 45 Jahren schwanger war, waren meine Eltern auf der Suche nach einem geeigneten Mädchenname. Eine Bekannte besuchte damals eine Diplomatenschule und in deren Klasse war ein finnisches Mädchen Namens Irja. Dieser Name gefiel meinen Eltern und mein Vater lies sofort nach meiner Geburt die Geburtskarten drucken. Da er den Namen aber nur gehört und nie geschrieben gesehen hatte, schrieb er ihn IRIA. Dem Standesamt war dieser Name völlig unbekannt und es verlangte einen Beweis für dessen Existenz. Meine Eltern forderten daher einen Auszug aus dem Namensregister beim finnischen Konsulat an. Sie waren erst mal völlig erschrocken, als sie feststellen mussten, dass der Name hier Irja geschrieben wurde und so kamen meine Eltern auf die Idee, den Namen für das Standesamt dick zu unterstreichen. Dadurch war der Haken beim j nicht mehr zu sehen und das Standesamt genehmigte Iria.
Daher war ich immer der Meinung, dass der Name einzigartig ist und bin jetzt völlig überrascht!
Iria | am 31.03.2016 um 07:47 Uhr
Beitrag melden
Ich heisse auch Iria und bin männlich und freue mich, dass es mehr Leute mit dem Namen gibt. In meinem Umkreis ist der Name nicht bekannt und ich kenne auch niemanden, der/die den Namen Iria kennt.
Iria | am 13.03.2015 um 18:42 Uhr
Beitrag melden
In Portugal gibt es die "Cova da Iria" (Höhle der Iria). Dort war vor ca. 100 Jahren eine Muttergottes Erscheinung. Meinen Namen mit einer Religion zu verbinden gefällt meinen Eltern und mir persönlich nicht sehr, aber ich dachte es wäre interessant zu erwähnen. Der Name Iria ist sehr selten. Ich kenne niemanden der auch nur jemanden kennt der auch noch so heißt. Einen seltenen Namen zu haben ist sehr schön :)
Iria | am 02.07.2014 um 21:59 Uhr
Beitrag melden
#5098