Isolde

119 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • isan = Eisen; is = Eis; hiltja = Kampf (Althochdeutsch);
    isen = Eisen; wealdan = walten, herrschen (Altenglisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • Bedeutung unklar; entweder die eiserne Kämpferin oder die eiserne Herrscherin
  • Hüterin des Eisens

Mehr zur Namensbedeutung

Bedeutung des Namens nicht sicher; vielleicht von einem walisischen Wort mit der Bedeutung 'schön'; vielleicht besteht auch ein Zusammenhang mit dem althochdeutschen Namen 'Ishilde'; bekannt durch die Sage von Tristan und Isolde

    Namenstage

    23. August, 24. August

    Herkunft

    Unbekannt

    Sprachen

    Deutsch, Englisch

    Themengebiete

    Wortzusammensetzungen

    Spitznamen & Kosenamen

    Isolde im Liedtitel oder Songtext

    Formen und Varianten

    Noch keine Informationen hinterlegt

    Ähnliche Vornamen

    Eltern Abo Banner
    Bekannte Persönlichkeiten
    Kommentar schreiben
    Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Isolde! Heißt Du selber Isolde oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
    Sicherheitscode:
    Code4
    i sollt a bua wern = Isolde
    Da ja frauen ausser ihren vornamen nix,d.h. keine weiteren namen haben,weiss ich nun, dass ein so selt(samer) ener name vorteile & identität bringen.
    is = eisen (=das eiserne schwert)
    hold =( s.a. english) halten
    D.h. die Schwertkämpferin. damit kann ich gut leben.
    ausserdem gibt es ihn in europäischen varianten.
    am liebsten mag ich ISO, frz. geschrieben mit circonflex & t am schluss.
    I s o l d e | am 25.08.2017 um 22:20 Uhr
    Beitrag melden
    "Hüterin des Eisens"
    Ehrentraud | am 04.09.2016 um 20:44 Uhr
    Beitrag melden
    Isolde: "Herrscherin / Verwalterin des Eisens"
    Ehrentraud Lebenbauer | am 02.09.2016 um 12:18 Uhr
    Beitrag melden
    Je älter ich werde, umso besser gefällt mir mein Vorname. In der Grundschule habe ich mich immer tierisch über meinen Lehrer aufgeregt.." ..die holde Isolde, die niemand wollte..hahaha..." Ich bin im Schwarzwald aufgewachsen und im Schwäbischen ist es durchaus üblich , die Namen auf der 1. Silbe zu betonen, so dass aus einer Regine ganz schnell eine Reggine und aus einer Isolde eben eine ISSolde wird. Das alles hat natürlich in meiner Jugend nicht gerade dazu beigetragen, mich mit meinem Vornamen anzufreunden. Das hat sich aber gründlich geändert!
    Isolde Banzhaf | am 10.07.2016 um 17:48 Uhr
    Beitrag melden
    Freue mich sehr, dass mir meine Eltern diesen ungewöhnlichen Namen gegeben haben. Sie sind weder Wagner-Fans noch altbacken. Ich denke, er ist Teil meiner Persönlichkeit. Bin selbstbewusst, steh mit beiden Beinen am Boden. Ich bin davon überzeugt, dass der Name, mit dem man täglich gerufen wird, einen Einfluss auf den Charakter hat, und Isolde klingt halt etwas stärker und härter als Susi. (Meine ich nicht wertend)
    Isolde | am 06.06.2016 um 22:17 Uhr
    Beitrag melden
    #5178