Eltern - Deutschlands grösstes Familien-Netzwerk
Menü
Angebot von vorname.com wird Ihnen präsentiert von eltern.de
Eltern  Familien-Netzwerk Familien-Netzwerk

Jannike

Namensbild von Jannike auf vorname.com
© iStock, LindaYolanda

Wortzusammensetzung

  • jahwe = Name Gottes (Hebräisch); chanan = begünstigen, gnädig sein (Hebräisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • Gott ist gnädig

Mehr zur Namensbedeutung

weibliche Form von Jannik (Johannes); skandinav. Nebenform von Johanna

Namenstage

Der Namenstag für Jannike ist am 4. Februar, 12. Mai, 24. Mai, 29. Mai, 12. August, 26. August und am 12. Dezember.

Herkunft

Hebräisch

Sprachen

Schwedisch, Skandinavisch

Spitznamen & Kosenamen

janni / Janne

Jannike im Liedtitel oder Songtext

Noch keine Liedtitel oder Songtexte hinterlegt

Formen und Varianten

Jannika /

Bekannte Persönlichkeiten
  • Jannike Björling
    (schwed. Model)
Kommentar schreiben

Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Jannike! Heißt Du selber Jannike oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!

Sicherheitscode:
Code3
Ich entschuldige mich im Vorfeld für den Roman ;-)

Ich heiße auch Jannike und bin weder besonders stolz noch besonders glücklich damit. Ich habe meinen Frieden damit gemacht und bin selbstbewusst genug zu meinem Namen zu stehen und jedem der es wissen will oder es herausfordert die Herkunft/Bedeutung zu erklären. Nervig ist es trotzdem - und das leider sehr sehr oft, obwohl ich mittlerweile gut mit jeder Art von Reaktion auf den Namen umgehen kann.
Ich würde mich nicht umgewöhnen und allen Mitmenschen mitteilen wollen nun anders zu heißen, daher bleibe ich dabei. Es ist mein Name und er gehört zu mir, wie in Teil von mir. Das ist gut so wie es ist. Ihn zu wechseln käme mir vor, wie einen Arm oder ein Bein auszutauschen.

Trotzdem sollte man sich bevor man sein Kind so nennt, wirklich gut überlegen, dass ein derart seltener Name nicht immer toll für das Kind/ die erwachsene Frau sein muss und zum Teil mit Diskussionen, Erklärungen und Vorurteilen verbunden ist/belastet sein kann. Hier ein deutliches Beispiel:

Abgesehen von den vielen unzähligen Malen die ich meinen Namen mehrfach aussprechen, die Aussprache oder Schreibweise anderer korrigieren musste (und das selbst bei Freunden und auch noch nach Jahren...) oder den Namen mehrfach buchstabieren sollte/musste - was natürlich schon im Kindergarten anfängt , finde ich auch im Berufsleben keine vollkommene Zufriedenheit mit meinem Namen.
Ich arbeite in einem Beruf mit viel Kontakt zu anderen Menschen, bei dem es normal ist, sich mehrfach am Tag vorzustellen. Regelmäßig führe ich zu meinem Bedauern folgendes Gespräch:
„Guten Tag, mein Name ist Jannike.“
„wie?“
„Jannike“
„ Aha, und ihr Vorname?“
„Das ist mein Vorname“

Darnach kommt dann eine der folgenden Aussagen - oft in Kombination mit hochgezogenen Augenbrauen:
„Das ist aber... ungewöhnlich. Werde ich mir wohl nicht merken“
„Sind sie sicher, dass Sie mich richtig verstanden haben? Ich habe nach ihrem Vornamen gefragt...“
„Wer heißt denn bitte so?/ wer nennt denn sein Kind so?“
„Sind sie Ausländerin?/ woher kommen Sie/ ihre Eltern?“
Und ein ganz geringer Prozentsatz sagt tatsächlich „ das ist aber ein schöner Name.“ Die sind mir natürlich die liebsten - kommen aber wie gesagt selten vor.
Eine „normale“ Reaktion wie nur ein Nicken oder Lächeln, kurze Wiederholung des Namens oder ähnliches (wie es bei Laura, Lisa etc. üblich ist) erlebe ich leider nahezu genauso selten.
Jannike L. G. | am 11.05.2018 um 23:43 Uhr
Beitrag melden
Ich heiße selber jannike und der name passt zu mir naja diesen namen habe ich mir zwar nicht gewünscht aber ich trage ihn mit stolz! Es ist finde ich etwas besonderes so einen seltenen namen und so einen schönen namen zu haben! Aber viele leute sagen janeke der name ist auch schön aber nicht der deine! Das kann sehr lästig sein!
Aber irgendwann gibt es sich schon wieder, mit der aussprache! Viele leute schreiben Jannike mit einem n oder ck das ist ziemlich blöd und manchmal kann es denjenigen auch verletzten das die eigenen freunde sich schon lange kennen aber den namen nicht richtig schreiben da sind andere namen leichter! Also sollte man sich gut überlegen ob man sein kind Jannike nennt oder nicht.
Dennoch ist es ein schöner name!
jannike miriam schultz | am 22.04.2014 um 15:05 Uhr
Beitrag melden
Also ich heiße Jannicke, allerdings mussten meine Eltern damals diese Schreibweise nehmen, da sich das Amt erst geweigert hat den Namen überhaupt anzuerkennen. Ich bin sehr glücklich mit dem Namen, weil er eben so selten ist und er gefällt mir auch wirklich gut. Die Aussprache ist immer schwierig, gerade bei Personen, die mich noch nicht kennen. Wir sprechen es eher wie Janieke aus, also langsam gesprochen.
Jannicke | am 16.06.2012 um 14:09 Uhr
Beitrag melden
Ohh, das ist aber toll, dass so schnell jemand geantwortet hat!
habe nun auch schon woanders gelesen, dass es bei der schreibweise jannike auch die aussprache mit langm "i" gibt.
vielen dank für die antwort!!!
Marie | am 28.05.2012 um 19:43 Uhr
Beitrag melden
Hallo,
ich heiße Jannike und so wird es bei mir auch ausgesprochen. Wie Jannik nur mit e hinten, also liegt die Betonung auf dem n. Mir gefällt mein Name sehr gut, vor allem weil kaum jemand so heißt (ich kenne keine Jannike) ich wollte keinen Namen den man an jeder Ecke hört wie Sandra oder Julia..
vielleicht konnte ich dir ja weiterhelfen.
Lg
Jannike | am 19.05.2012 um 16:43 Uhr
Beitrag melden
# 11733