Namensbild von Jo auf vorname.com © iStock, Lloret

Wortzusammensetzung

  • jahwe = Name Gottes; chanan = begünstigen, gnädig sein (Hebräisch);
    jasaf = hinzufügen, vermehren; Er (Gott) fügt hinzu

Bedeutung / Übersetzung

  • Gott ist gnädig, Gott ist gütig

Mehr zur Namensbedeutung

unisex-Kurzform von Namen die mit dem Element "Jo-" beginnen, wie Johannes, Johanna, Josef, Josefa usw.; in vielen Sprach- und Kulturräumen gebräuchlich

  • Als Vorname tritt Jo insbesondere als Kurzform von Namen auf, die mit "Jo-" beginnen. In den Niederlanden und in Norwegen (männlich) sowie in den USA (weiblich) ist Jo ein relativ häufig vergebener eigenständiger Vorname.

Namenstage

Der Namenstag für Jo ist am 4. Februar, 11. Mai, 12. Mai, 24. Mai, 30. Mai, 24. Juni, 26. Juli, 12. August, 26. August, 12. Dezember und am 27. Dezember.

Herkunft

Hebräisch

Sprachen

Deutsch, Niederländisch, Englisch, Norwegen

Themengebiete

Neues Testament

Spitznamen & Kosenamen

Jo im Liedtitel oder Songtext

Ähnliche Vornamen

Eltern Grußkarten Banner
Bekannte Persönlichkeiten
  • Donna Jo Tanner
    (Figur aus der TV-Serie "Full House")
  • Janet Damita Jo Jackson
    (US-Sängerin)
  • Jo Arrington
    (Figur aus dem Roman "Night School")
  • Jo Heim
    (Kameramann)
  • Jo Lupo
    (Figur aus der TV-Serie "Eureka - Die geheime Stadt")
  • Jo Marie Dominiak
    (Sängerin, Schauspielerin)
  • Jo Nesbø
    (norweg. Musiker, Autor)
  • Jo Schnell
    (Figur aus dem Film "die Unsichtbare")
  • Jo Weil
    (Schauspieler)
  • Joachim "Jo" Brauner
    (Nachrichtensprecher)
  • Joachim "Jo" Gerner
    (Figur aus der Serie "Gute Zeiten, schlechte Zeiten")
  • Josef-Albert "Jo" Baier
    (Regisseur, Drehbuchautor)
  • Josephine Marie "Jo" Taylor
    (Figur aus der TV-Serie "Big Time Rush")
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Jo! Heißt Du selber Jo oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code4
Jo ist Norwegisch und bedeutet doch. Man spricht es Ju aus. Nur falls es jmd interessiert....
Lol | am 28.10.2018 um 17:35 Uhr
Beitrag melden
Hallo. Ich heiße eigentlich Joachim, da mir der Name beim Schreiben immer zu lange war, schrieb ich immer J. (Punkt ). Der Punkt war immer wie ein Kreis , so dass es wie Jo aussah.Mein Lehrer macht sich darüber lustig und nannte mich deshalb Jo. Der Spitznamen ist mir bis heute geblieben.
Jo | am 12.04.2018 um 13:23 Uhr
Beitrag melden
Als Vorname tritt Jo insbesondere als Kurzform von Namen auf, die mit Jo- beginnen.

Beispielsweise in den Niederlanden und in Norwegen (männlich) sowie in den USA (weiblich)[1] ist Jo ein relativ häufig vergebener eigenständiger Vorname.

Als Stammformen kommen in Frage (männlich/weiblich, hier vornehmlich die deutschen Varianten):

Joachim
Johannes/Johanna – hier auch Jo-Ann als Schreibform
Josef/Josefa
Joel

Auch eine analoge Form zur Gestalt der griechischen Mythologie, der Mörgenröte Io ist möglich.

Eine weitere Form ist die Verdoppelung zu Jo-Jo – zu unterscheiden ist hier aber der Akan-Vorname für am Montag geborene Männer, der nichts mit diesem Namen zu tun hat.
Jo | am 22.12.2016 um 14:13 Uhr
Beitrag melden
Ich kenne Jo aus den Night School Büchern.
Lydia | am 14.08.2016 um 16:36 Uhr
Beitrag melden
Ich finde meinen Namen toll. Er ist einzigartig und wenn es eine zweite Sarah in der Klasse gibt bin ich nicht Sarah sondern Sarah Jo. Das finde ich gut, denn ich hasse sowas wie Dana R. Wer will schon immer mit vor- und zunamen angesprochen werden? Ich nicht. Dafür liebe ich meinen Namen
Sarah-Jo | am 14.02.2016 um 22:08 Uhr
Beitrag melden
# 152647