Eltern - Deutschlands grösstes Familien-Netzwerk
Menü
Angebot von vorname.com wird Ihnen präsentiert von eltern.de
Eltern  Familien-Netzwerk Familien-Netzwerk

Jules

Namensbild von Jules auf vorname.com
© iStock, Lloret

Wortzusammensetzung

  • iovilius = dem Jupiter geweiht (Lateinisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • aus dem Geschlecht der Julier

Mehr zur Namensbedeutung

Jules ist ein geschlechtsneutraler Vorname. Als männlicher Name ist Jules eine französische Form des lateinischischen Vornamens Julius. Als weiblicher Vorname ist Jules als Kurzform von bspw. Julianna vor allem im englischsprachigen Raum bekannt.

  • Jules ist eine Variante des männlichen Vornamen Julius

Namenstage

Der Namenstag für Jules ist am 12. April und am 19. August.

Herkunft

Lateinisch

Sprachen

Französisch

Themengebiete

Römischer Familienname

Spitznamen & Kosenamen

Jul / Juli / Jüli / Tshuls / Julä / Julchen / Julius

Jules im Liedtitel oder Songtext

Noch keine Liedtitel oder Songtexte hinterlegt
Bekannte Persönlichkeiten
  • Jules Bianchi
    (franz. Autorennfahrer)
  • Jules Danilo
    (franz. Motorradrennfahrer)
  • Jules De Martino
    (brit. Schlagzeuger)
  • Jules Marchenoir
    (Figur aus der "Revenant"-Romantrilogie)
  • Jules Mazarin
    (franz. Diplomat, Kardinal)
  • Jules Talley
    (Figur aus der TV-Serie "Friends with Better Lives")
  • Jules Verne
    (Schriftsteller)
  • Jules Winnfield
    (Figur aus dem Film "Pulp Fiction")
Kommentar schreiben

Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Jules! Heißt Du selber Jules oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!

Sicherheitscode:
Code5
Muss bei Jules immer an sen Arzt aus "Die Nanny" denken mit dem Fran mal ausgegangen ist. Der Name gefällt mir engl ausgesprochen sehr gut.
Leona | am 30.11.2018 um 12:40 Uhr
Beitrag melden
Ich werde von meinen Freunden Jules genannt und ich muss sagen, die Aussprache ist eigentlich egal. Es gibt schließlich verschiedene Sprachen und Kulturen und ich finde den Namen für einen Jungen und ein Mädchen hübsch. Aber es ist gemein, als Junge abgestempelt zu werden, nur weil man Jules genannt wird (ist mir passiert, nicht toll) und das Selbe gilt natürlich auch umgekehrt.
Julia | am 14.11.2016 um 17:22 Uhr
Beitrag melden
Ich werd manchmal Jules genannt. Der Name gilt für BEIDE Geschlechter!
Jula | am 25.08.2015 um 19:00 Uhr
Beitrag melden
Ich finde es immer süß, dass wenn es bestimmte Kultur-Namen gibt, es auch gleich Menschen gibt, die mit einem dicken Regelwerk daher kommen: "Der Name Jules stammt aus Frankreich, also muss er auch so und so ausgesprochen werden."

Wer sagt das? Gott? Die Biologie? Mutti? Immerhin entstehen immer wieder neue Namen und Kreationen und Aussprachen - das nennt man doch Weiterentwicklung und Neuartigkeit, oder so. Aber gut, davon haben ja gewisse Menschen mehr Ahnung ;-)
Dschules oder Schül iss doch schnuppe | am 17.01.2015 um 00:29 Uhr
Beitrag melden
Mein Sohn ist 10 Jahre alt und heißt Jules (engl.). Wird oft missverstanden, leider: dann kommt so etwas wie Schulz oder Lutz. Trotzdem ist es der perfekte Name für mein Kind. (In "Pulp Fiction" spielt Samuel Jackson übrigens auch unter dem Namen mit John Travolta... kenne den Namen sowohl als Mädchen- als auch als Jungenname.) Nun bin ich auf der Suche nach einem Namen für Jules seinen Bruder. Er wird Ende Mai das Licht der Welt erblicken. Vorschläge erwünscht. Vielen Dank! =)
Ireen | am 12.01.2014 um 09:19 Uhr
Beitrag melden
# 5750