Namensbild von Keke auf vorname.com © iStock, Jbryson

Wortzusammensetzung

  • aen = allein (Altnordisch);
    rikr = der Herrscher (Altnordisch);
    christianus = christlich (Lateinisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • alleiniger Herrscher
  • Christ, der Christliche

Mehr zur Namensbedeutung

kann sowohl als finnischer Vorname angesehen werden (bei dem Rennfahrer Keke Rosberg ist es eine Koseform für seine richtigen Vornamen Keijo Erik), als auch als friesische Kurzform von Christian

  • in den Niederlanden auch als Mädchennamen gebräuchlich

Namenstage

Herkunft

Altnordisch, Lateinisch

Sprachen

Friesisch, Deutsch, Finnisch

Themengebiete

Noch keine Informationen hinterlegt

Spitznamen & Kosenamen

Keke im Liedtitel oder Songtext

Ähnliche Vornamen

Eltern Grußkarten Banner
Bekannte Persönlichkeiten
  • Keijo Erik "Keke" Rosberg
    (finn. Motorsportler)
  • Keke Palmer
    (US-amerikanische Schauspielerin, Synchronsprecherin und Sängerin)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Keke! Heißt Du selber Keke oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code3
Unsere Tochter heißt auch Keke. Ein wunderschöner MädchenName- auch wenn einige in erst für männlich halten.
Nici | am 05.03.2018 um 09:48 Uhr
Beitrag melden
Hey, bin ich etwa das einzige deutsche Mädchen was Keke heißt?! XD Dort sthen gefühlt nur Spitznamen, mit denen ich in der Grundschule gemobbt worden bin. Läuft.
Keke Charlotte | am 20.11.2017 um 21:18 Uhr
Beitrag melden
Keke ist meiner Meinung nach ein sehr schöne und "sportlich" klingender Name. Mein Freund heißt auch Keke.
Nadine | am 10.03.2017 um 19:39 Uhr
Beitrag melden
Ich kenne nur eine Person die Keke heißt und ich finde den Namen toll. Er ist kurz man kann sich ihn merken und er klingt gut. Außerdem ist der selten.
Josephine | am 05.01.2017 um 15:48 Uhr
Beitrag melden
Mein Hund heißt Keke. Hätte ich einen Sohn würde er so heißen. Der Name ist selten und das finde ich gut. Ich finde ihn klasse. Danke Keke Rosberg.

BP | am 04.09.2016 um 15:26 Uhr
Beitrag melden
# 13519