Facebook Pixel

Kilian

Wortzusammensetzung

  • ceallach = der Krieg, der Kampf (Keltisch);
    ceall = das Kloster, die Kirche (Altirisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • der Krieger, der Kämpfer

Mehr zur Namensbedeutung

Herkunft nicht genau bekannt, entweder von Altirisch 'ceallach' (Krieg, Kampf) oder von 'ceall' (Kirche); bekannt durch den hl. Kilian, einem irischen Missionar in Franken im 7. Jh.

    Namenstage

    8. Juli

    Herkunft

    Altirisch

    Sprachen

    Deutsch, Englisch

    Themengebiete

    Wortzusammensetzungen

    Spitznamen & Kosenamen

    Kilian im Liedtitel oder Songtext

    Formen und Varianten

    Weibliche Form: Kiliana

    Ähnliche Vornamen

    Eltern Grußkarten Banner
    Bekannte Persönlichkeiten
    Eltern Fotowelt
    Kommentar schreiben
    Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Kilian! Heißt Du selber Kilian oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
    Sicherheitscode:
    Code1
    ich würde so meinen sohn nennen! ich liebe den namen so sehr.
    natalie | am 18.02.2018 um 10:10 Uhr
    Beitrag melden
    Heißt Kilian auch nicht Stärke
    Sxla | am 15.12.2017 um 15:31 Uhr
    Beitrag melden
    Yoki finde ich super??
    Kilian | am 20.09.2017 um 20:22 Uhr
    Beitrag melden
    Ich persönlich LIEBE den Namen Kilian einfach richtig doll. Würde so auch meinen Sohn nennen. ;)
    Elisa | am 02.02.2017 um 22:19 Uhr
    Beitrag melden
    Erfreut sich gerade zunehmender Beliebtheit. Außer der Bedeutung kann ich dem Namen nichts abgewinnen. Kein schöner Name vom klang her. Der Spitzname kili ist auch wenig schmeichelhaft.
    Angi | am 11.01.2017 um 07:05 Uhr
    Beitrag melden
    #6107