Eltern - Deutschlands grösstes Familien-Netzwerk
Menü
Angebot von vorname.com wird Ihnen präsentiert von eltern.de
Eltern  Familien-Netzwerk Familien-Netzwerk

Kyrill

Namensbild von Kyrill auf vorname.com
© iStock, NataliaDeriabina

Wortzusammensetzung

  • kyrios = der Herr (Altgriechisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • der rechte Herr/Gebieter

Mehr zur Namensbedeutung

männlicher Vorname mit griechischem Ursprung; "kyrillos" ist die Verkleinerungsform von "kyrios" (=der Herr); der hl. Kyrill war der Apostel der Slawen; nach ihm ist das kyrillische Alphabet benannt

Namenstage

Der Namenstag für Kyrill ist am 14. Februar und am 7. Juli.

Herkunft

Altgriechisch

Sprachen

Griechisch

Themengebiete

Neues Testament

Spitznamen & Kosenamen

Ky / Kylli / Kiru / Kiri

Kyrill im Liedtitel oder Songtext

Noch keine Liedtitel oder Songtexte hinterlegt

Weibliche Form

Cyrielle

Ähnliche Vornamen

Bekannte Persönlichkeiten
  • Kirill Pletnev
    (russischer Schauspieler)
  • Kyrill von Saloniki
    (slawischer Missionar, Namensgeber und Erfinder des kyrillischen Alphabets)
  • Kyrill Wladimirowitsch Romanow
    (russischer Großfürst, Oberhaupt der Romanows, Zar im Exil)
Kommentar schreiben

Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Kyrill! Heißt Du selber Kyrill oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!

Sicherheitscode:
Code1
Kyrill kann auch heißen "der zu Gott gehörende", eine sehr schöne Bedeutung und keineswegs anmaßend, denn sonst hätten sich wohl kaum die Apostel und Priester so genannt. Ein wunderschöner Name, der auch sehr schön und harmonisch klingt.
Sandra | am 07.05.2019 um 12:02 Uhr
Beitrag melden
Als bekennender katholischer Christ hat der Name Kyrill für mich natürlich nur einen uni-konkreten Bezug, nämlich auf unseren Herrn Jesus Christus. Eine Namensgebung "Kyrill" an einen Menschen (auch im Priesteramt) finde ich anmaßend und unpassend. Das hat auch nichts mit modern oder traditionell zu tun, oder gar sportlich oder unsportlich, wie kommt man in diesem Fall auf so eine Fragestellung überhaupt? Und es ist daher auch nicht alles toll, was andere nicht haben!
einfachnachgedacht | am 05.02.2015 um 14:00 Uhr
Beitrag melden
Ich finde Kyrill toll, weil nicht jeder so heißt und dieser Name somit etwas besonderes ist.
Kristin | am 27.10.2014 um 08:52 Uhr
Beitrag melden
Ich ´heiße Lolo und bin 19 Jahre alt und mein bester "Freund" heißt Kyrill. Mir gefällt dieser Name wirklich sehr, auch wenn ein Sturm aus dem Jahre 2007 so hieß. PS: Kyrill je t'aime
Lolo | am 23.09.2008 um 19:41 Uhr
Beitrag melden
# 6306