Letitia

Namensbild von Letitia auf vorname.com © iStock, Jacob Wackerhausen

Wortzusammensetzung

  • laetitia = die Freude, die Fröhlichkeit (Lateinisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • die Fröhliche
  • die Fröhliche

Mehr zur Namensbedeutung

Namenstage

Der Namenstag für Letitia ist am 5. Juli.

Herkunft

Lateinisch

Sprachen

Englisch

Themengebiete

Alltagswort als Vorname

Spitznamen & Kosenamen

Letitia im Liedtitel oder Songtext

Ähnliche Vornamen

Eltern Grußkarten Banner
Bekannte Persönlichkeiten
  • Letitia Wright
    (guyanisch-britische Schauspielerin)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Letitia! Heißt Du selber Letitia oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code1
Meine Tochter heißt Letitia. Die eigentliche Bedeutung ist nicht nur Freude oder Fröhlichkeit, sondern Freude aus sich selbst... Freude die aus Letitia kommt.
Wo immer Leti (Spitzname) auftaucht, müssen die Menschen lächeln, weil einfach die Freude durch Letitia kommt.
Das ist etwas wunderbares, einzigartiges...
Jede Letitia (vor allem die mit dem T) is ein wunderbarer Mensch!
LG,T
Thomas | am 12.09.2017 um 17:01 Uhr
Beitrag melden
Mein Name ist ebenfalls Letitia. Ich mag meinen Namen eig. schon nur die Schreibvariante mit 'T' in der Mitte gefällt mir nicht (LetiTia). Schöner finde ich beispielsweise Leticia oder Letizia. Im übrigen ist mein Spitzname Lilly wobei man mich nicht fragen darf, warum mich alle so nennen, da Lilly und Letitia nun wirklich garnicht zsm passen, wie ich finde xD
Letitia | am 12.06.2014 um 15:59 Uhr
Beitrag melden
Ich heiße Letitia und ich mag meinen namen sehr. er ist einzigartig und besonders. das beste an ihm ist das er nicht mainstream ist und ich keinen kenne der genauso heißt wie ich. außerdem empfehle ich den namen auch deshalb weil er sehr schön klingt und auch zu vielen anderen namen passt, also auch gut als zweitname oder mit einem zweiten namen zu verwenden ist. :)
Letitia | am 05.03.2012 um 12:45 Uhr
Beitrag melden
# 6552