Mechthild

Namensbild von Mechthild auf vorname.com © iStock, Rohappy

Wortzusammensetzung

  • maht = die Macht, mächtig (Althochdeutsch);
    hiltja = der Kampf (Althochdeutsch)

Bedeutung / Übersetzung

  • mächtige Kämpferin

Mehr zur Namensbedeutung

Alter deutscher zweigliedriger Name; in Deutschland verbreitet durch die hl. Mathilde, Gemahlin Heinrichs I. und Mutter Ottos des Großen

Namenstage

Der Namenstag für Mechthild ist am 6. März, 19. November, 26. Februar, 31. Mai und am 15. August.

Herkunft

Althochdeutsch

Sprachen

Deutsch

Themengebiete

Zweigliedriger Name

Spitznamen & Kosenamen

Mechthild im Liedtitel oder Songtext

Ähnliche Vornamen

Eltern Grußkarten Banner
Bekannte Persönlichkeiten
  • Mechthild von Magdeburg
    (Christliche Mystikerin)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Mechthild! Heißt Du selber Mechthild oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code5
Ich finde den Namen furchtbar, leider muss ich ihn im Job komplett angeben. Obwohl mir bewusst ist, dass de auch mit Identifikation und Persönlichkeit zu tun hat, verwende ich meinen vollen Namen selten, sondern meist die Abkürzung.
Mechthild, genannt Meggie | am 28.06.2018 um 12:48 Uhr
Beitrag melden
Meine Oma heißt auch so und ich habe sie sehr sehr lieb !!!

Finja 2007 | am 29.11.2017 um 18:48 Uhr
Beitrag melden
...Korrektur, es muss heißen: "auch nach 47 Jahren (Ostermontag 1970), einfach immer noch schön für mich". Die eine Mechthild weiß warum.
Erich | am 21.08.2017 um 08:42 Uhr
Beitrag melden
...für mich, auch nach 48 Jahren, einfach immer noch nur schön. DIE eine Mechthild weiß warum
Erich | am 21.08.2017 um 08:04 Uhr
Beitrag melden
Wunderschön und sehr selten!
Mechthild | am 26.02.2017 um 17:28 Uhr
Beitrag melden
# 7477