Maike

Namensbild von Maike auf vorname.com
© iStock, Rohappy

Was bedeutet der Name Maike?

Der weibliche Vorname Maike bedeutet übersetzt „Gottesgeschenk“, „die Fruchtbare“ und „die Widerspenstige“. Maike ist die niederdeutsche und friesische Variante des Namens Maria und hat daher eine hebräische Herkunft. Besonders zwischen den Jahren 1950 und 1975 gehörte Maike zu den beliebtesten Namen in Deutschland.

Woher kommt der Name Maike?

Der Name Maike kommt aus dem Niederdeutschen und Friesischen, hat aber einen hebräischen Ursprung. Maike ist eine Variante von Maria und trägt daher die gleiche Bedeutung wie der biblische Name. Die beliebtesten Bedeutungen von Maike sind „Gottesgeschenk“ und „die Fruchtbare“. Im Aramäischen existiert zusätzlich die Interpretation „die Widerspenstige“.

Wann hat Maike Namenstag?

Der Namenstag für Maike ist am 30. Januar, 2. Februar, 3. Februar, 11. Februar, 8. Juni, 6. Juli, 22. Juli, 15. August und am 12. September.

Welche Eigenschaften werden mit dem Namen Maike verbunden?

Spitznamen & Kosenamen

Maiki / Mai / May / Maiks / Milli / Maini / Maixi / Mimi / Maka / Maimi / Micki / Mika / Mucki / Maima / Muki

Wortzusammensetzung

  • mirjam = die Bitterkeit, die Verbitterung (Aramäisch);
    mry = der Geliebte (Ägyptisch)

Sprachen

Deutsch, Niederdeutsch, Friesisch

Themengebiete

Altes Testament

Ähnliche Vornamen

Formen und Varianten

Majka / Maaike /

Maike im Liedtitel oder Songtext

  • Ich schaff das schon (Maikes Lied) (Rolf Zuckowski)
  • Ich schaff das schon (Rolf Zuckowski)
Bekannte Persönlichkeiten
  • Maike
    (Trainerin aus der Serie "Pokemon")
  • Maike Bollow
    (Schauspielerin)
  • Maike Tatzig
    (Moderatorin)
  • Maike von Bremen
    (Schauspielerin)
  • Meike Droste
    (Schauspielerin)
Kommentar schreiben

Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Maike! Heißt Du selber Maike oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!

Code5
Als Kind wollte ich immer anders heißen, u.a. auch Mareike… ?? Ich mochte den Namen nicht besonders, zumal ich auch mit eben dem Werbeslogan „Meica macht das Würstchen“ gehänselt wurde. Im Laufe des Älterwerdens jedoch wurde ich immer stolzer auf meinen besonderen Namen in dieser Schreibweise, weil er besonders in Bayern doch noch recht selten war. ? Zumal ich außer von meiner Schwester in Kindheitstagen („Mücke“) auch keine Spitznamen bei diesem schönen kurzen Namen bekommen habe, der sich auch nicht durchsetzen konnte. Gott sei Dank! ??
Maike | am 26.08.2021 um 21:28 Uhr
Beitrag melden
Jo ich werd immer Maikäfer genannt ... musste ich ma los werden und ja ich stimme euch allen zu ist wirklich nen nicer Name :)
Maike | am 15.05.2021 um 20:24 Uhr
Beitrag melden
Ich finde den Namen sehr schön da nicht viele du den haben. Und ich habe am 26.1 Geburtstag also passt das ganz gut
Maike | am 14.04.2020 um 13:07 Uhr
Beitrag melden

Mehr zum Thema

Namensbild von Alberte auf vorname.com
Top Mädchennamen 2021
1
Emilia
2
Ella
3
Lena
4
Lina
5
Emma
6
Ida
7
Leonie
8
Lia
9
Lea
10
Mila
Top Jungennamen 2021
1
Lobo
2
Levi
3
Elias
4
Liam
5
Theo
6
Anton
7
Emil
8
Jonas
9
Linus
10
Paul