Eltern - Deutschlands grösstes Familien-Netzwerk
Menü
Angebot von vorname.com wird Ihnen präsentiert von eltern.de
Eltern  Familien-Netzwerk Familien-Netzwerk

Marga

Namensbild von Marga auf vorname.com
© iStock, Rohappy

Wortzusammensetzung

  • margarites = die Perle (Althochdeutsch)

Bedeutung / Übersetzung

  • die Perle
  • Kind des Lichts

Mehr zur Namensbedeutung

Als Name aus dem Lateinischen ins Deutsche übernommen; im Mittelalter verbreitet durch den Namen der hl. Margarete von Antiochia (3./4. Jh.); das griechische Wort 'margarites' stammt vielleicht ursprünglich aus dem Persischen mit der Bedeutung 'Kind des Lichts' (gemäss der Vorstellung der Perle als Tautropfe, der durch Mondlicht verändert wurde)

  • Marga ist eine Kurzform des weiblichen Vornamen Margarete

Namenstage

Der Namenstag für Marga ist am 22. Mai, 9. Juni, 20. Juni, 20. Juli, 17. Oktober, 29. Oktober und am 16. November.

Herkunft

Altgriechisch

Sprachen

Deutsch

Themengebiete

14 Nothelfer

Spitznamen & Kosenamen

Maxi / Magi

Marga im Liedtitel oder Songtext

Noch keine Liedtitel oder Songtexte hinterlegt
Bekannte Persönlichkeiten
  • Marga Scheide
    (niederländische Sängerin)
Kommentar schreiben

Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Marga! Heißt Du selber Marga oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!

Sicherheitscode:
Code4
Ich heiße Marga, ich finde meinen Namen super, wenn er auch selten ist. Viele Fragen, heißt du Margret oder Margarete? Nein ich heiße „ Marga „ ! Ich habe überhaupt kein Problem damit.
Marga | am 28.08.2020 um 20:07 Uhr
Beitrag melden
In der Schule gab es nicht 2 oder 3 mit meinem Namen
Ich habe dieselben 3 Vornamen wie meine Tante. Und zwar weil meine Oma sich, als sie todkrank von der Schwangerschaft meiner Mutter erfuhr, gewünscht hat, dass man das Kind, wenn es ein Mädchen werden würde, bitte so nennen möchte wie ihre Tochter, mit der sie sich zerstritten hatte.
Einzig doof ist tatsächlich, wie oft der Name falsch geschrieben oder gemerkt wird.? ("r" an der falschen Stelle, "Martha"...)
Aber er klingt gut. Und die Bedeutung habe ich schon als Kind von meinem Vater erfahren.
Marga | am 26.03.2017 um 00:16 Uhr
Beitrag melden
Ich heiße Marga und mir gefällt dieser Name. Er klingt warm und weiblich.
Marga | am 23.11.2016 um 20:01 Uhr
Beitrag melden
Meine Patentante heisst Marga, darum wurde mir der Vorname Petra gegeben und mein 2. Vorname war dann Marga,-ich bin jetzt 58 Jahre alt und eigentlich haben mich viele Menschen in der Vergangenheit gefragt, warum ich denn Margarete einfach abgekürzt hätte. Hab ich nicht und ich habe von meinen Großeltern erzählt bekommen, dass mein Großvater Germanische Vornamen bevorzugte und darum heisst meine Mutter auch Gunda. Dass Marga "Perle und Kind des Lichts" bedeuten soll war mir bis heute nicht bekannt. Finde ich aber sehr schön!
Mein Name ist Petra Marga | am 26.09.2016 um 01:17 Uhr
Beitrag melden
Auch mein Name ist Marga (53J) Ich bekam ihn, weil auch meine Patentante so hieß. Finde die Bedeutung auch sehr schön. Hätte ich sie früher gewußt, hätte ich mir nicht so oft gewünscht einen anderen Namen zu haben, denn als Kind wurde ich auch oft wegen meinem Namen aufgezogen. Heute lebe ich sehr gut damit und bin stolz einen doch alten ungewöhnlichen Namen zu tragen.
Marga | am 07.08.2016 um 19:57 Uhr
Beitrag melden
# 7142