Mari

Namensbild von Mari auf vorname.com © iStock, Rohappy

Wortzusammensetzung

  • mirjam = die Bitterkeit, die Verbitterung (Aramäisch) mry = der Geliebte (Ägyptisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • Verbitterung (?)
  • Stern des Meeres, Meeresperle, Meerstern

Mehr zur Namensbedeutung

Variante von Maria; als Name der Mutter Jesu Symbol für reine und tiefe Liebe; Bedeutung nicht sicher geklärt; eine Möglichkeit: 'Verbitterung'; eine andere Möglichkeit ist ein ägyptischer Ursprung und eine Ableitung von 'mry' (die/der Geliebte, im Sinne von: die, welche geliebt wird/der, welcher geliebt wird) 'Maria' ist die griechische/lateinische Ursprungs-Form, 'Mirjam' die ältere aramäische/hebräische

  • Mari könnte auch vom lateinischen Wort "mare" = "Meer" abstammen, was dann "die aus dem Meer Entsprossene" bedeuten würde.

Namenstage

Der Namenstag für Mari ist am 1. Januar, 9. April, 23. April, 20. August und am 12. September.

Herkunft

Hebräisch

Sprachen

Skandinavisch, Finnisch, Walisisch, Ungarisch, Bretonisch

Themengebiete

Altes Testament

Spitznamen & Kosenamen

Mari im Liedtitel oder Songtext

Varianten: Maari 

Ähnliche Vornamen

Eltern Grußkarten Banner
Bekannte Persönlichkeiten
  • Mari Boine
    (norweg. Sängerin)
  • Mari Laukkanen
    (finnische Biathletin)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Mari! Heißt Du selber Mari oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code1
Ein wunderschöner Name.
Gibt es bei meinem Sohn in der Kita und ist eine ganz süße freche Maus. Nicht so abgedroschen und trotzdem nicht so außergewöhnlich abgehoben.
Ich dachte zuerst:
Anna - Anni
Lena - Leni -Lene
Mara- Mari
Aber stimmt, es ist in vielen Ländern ein ganz beliebter Name. Allen voran in Norwegen. Die haben einen guten Geschmack :-)
Nele | am 16.03.2019 um 07:56 Uhr
Beitrag melden
Meine Freunde nennen mich immer Mari. Heiße eigentlich Mariela, aber ich finde diesen Namen so wunderschön und cool, dass meine Freunde sich das ausgedacht haben
Mariela | am 09.11.2018 um 01:13 Uhr
Beitrag melden
Nordisch, edel und modern... Eine wunderbare Variante, wenn man Mari als Zweitnamen vergibt, statt herkömmlich Marie. Passt meiner meinung nach super zu den nordischen Namen wie z.BSP:
Frida Mari
Emma Mari
Ava Mari
Gast | am 03.04.2018 um 13:06 Uhr
Beitrag melden
Der schönste Name für uns..uralt aber nicht bekannt u jeder sagt 'wie toll'
Allerdings wird er auch sehr oft falsch ausgesprochen
Nicole | am 10.09.2017 um 14:23 Uhr
Beitrag melden
Ich heisse Jula - Mari und liebe diesen namen es ist nur doof dass alle marie sagen aber wenn ich dann sage wie man den namen schreibt dann geht es gut
Jula-Mari | am 17.03.2016 um 12:56 Uhr
Beitrag melden
# 7166