Mariam

5672 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • mirjam = die Bitterkeit, die Verbitterung (Aramäisch); mry = der Geliebte (Ägyptisch)
  • hebräisch - mir/mar für bitter und jam für Meer

Bedeutung / Übersetzung

  • Verbitterung (?)
  • Meeresmyrrhe, Meerestropfen

Mehr zur Namensbedeutung

als Name der Mutter Jesu Symbol für reine und tiefe Liebe Bedeutung nicht sicher geklärt; eine Möglichkeit: 'Verbitterung' eine andere Möglichkeit ist ein ägyptischer Ursprung und eine Ableitung von 'mry' (die/der Geliebte, im Sinne von: die, welche geliebt wird/der, welcher geliebt wird) 'Maria' ist die griechische/lateinische Ursprungs-Form, 'Mirjam' die ältere aramäische/hebräische wohl der am weitesten verbreitete christliche weibliche Name

Mariam, Maryam, Meryem oder Marjam sind die arabischen Abwandlungen des weiblichen Vornamen Miriam

auch in der Schreibweise Meriam oder Mariem möglich

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Mariam" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Mariam" verbinden.

Traditionell
54%
Modern
Alt
31%
Jung
Unintelligent
21%
Intelligent
Unattraktiv
20%
Attraktiv
Unsportlich
31%
Sportlich
Introvertiert
38%
Extrovertiert
Unsympathisch
18%
Sympathisch
Unbekannt
28%
Bekannt
Ernst
26%
Lustig
Unfreundlich
15%
Freundlich
Unwohlklingend
21%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

2. April, 15. August, 26. August, 12. September

Herkunft

Hebräisch

Sprachen

Altgriechisch

Themengebiete

Altes Testament

Spitznamen & Kosenamen

Mary Miri Mimi Mare Maryuma Mama Mairo

Mariam im Liedtitel oder Songtext

Bislang wurde noch kein Songtext für Mariam hinterlegt. Ist dir ein Lied bekannt?
Formen und Varianten
Verschiedene Formen:
Meriam  Mariem 
Noch keine Informationen hinterlegt
Ähnliche Vornamen
Mareen Maren Marene Mariana Marianna Marianne Marina Marine Mariona Marna Marnie Maryam Maurane Maureen Maurine Meriem Meryem Miriam Mirian Mirna
Eltern Abo Banner
Bekannte Persönlichkeiten
  • Mariam
    (Figur aus dem Roman "Tausend strahlende Sonnen")
  • Mariam Wafa
    (afghan. Sängerin)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Mariam! Heißt Du selber Mariam oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code5

Kommentare zum Vornamen Mariam

egal wie geschrieben. Es ist schön, dass der Name so sehr international ist und in 3 Religionen vorkommt.
von Kerstin
Beitrag melden
Ich kenne eine Mariam meisten nene ich sie Mari ich finde das dieser name sehr schön ist
von Anna
Beitrag melden
Ich heiße ebenfalls Mariam und man spricht meinen namen so aus: MAriam (Betonung auf die erste silbe). Ich liebe meinen Namen er ist sehr schön und ich finde jeder der so heißt kann sich glücklich schätzen denn der Name ist wie gesagt schön und wundervoll. Die, die über die Herkunft diskutieren sind völlig banane im Hirn, weil es ist doch scheiss egal woher der Name kommt Hauptsache ist, ihr trägt den Namen und fertig. Meine Mom hat mir den Namen gegeben, weil sie den Namen schön findet genauso wie ich und alle anderen die ihren Namen lieben
von Mariam
Beitrag melden
meine Freundin heißt mariam und 100 jungs lieben sie eilso ist ihre Bedeutung "die geliebte" passend
von Elda
Beitrag melden
ich find denn namen toll wenn man ihn englisch ausspricht aber egal wie, steht zu euren namen, er ist toll!
von mary
Beitrag melden
Also ich liebe meinen Namen wie fast die meisten. Eigentlich heiße ich so aus Zufall könnte man sagen. Mich wollte niemand so nennen doch als die Ärzte fragten fiel meinen Eltern nur noch der Name Mariam ein ...und ich bin zufrieden??????
von Mariam
Beitrag melden
Meine Vorfahren stammen aus Persien (Iran) und ich bin eine, in Deutschland, geborene Muslimin. Mein Name ist Maryam und wird in Persien in ZWEI SILBEN gesprochen: Mar~yam, wobei das R fast stumm gerollt wird. Das Problem im deutschen ist die Dreisilbrige Aussprache! Die "Deutschen" sprechen Ma~ri~am. Das ist sehr schade, denn es klingt sehr hart und verunreinigt die Schönheit meines/unseren Namens. Mein " Y "hat seinen Sinn und steht an seinem Platz - Yam wie yammi: Mar~yam
von MARYAM
Beitrag melden
ich heiße selber mariam und mich hat die Bedeutung meines Namen interessiert
von mariam
Beitrag melden
Der Name Mariam (Maria) ist Islamisch sowie auch Christlich und ist die Mutter Issa's (Jesus) !! Im türkischen Meryem was wiederum nicht schön finde!! Mariam hatte eine tolle Bedeutung ~Meerestropfen~ ! Meine Tante heißt so und als ich klein war nannte ich sie Laalam!
von Nichte
Beitrag melden
Ich liebe meinen Namen Mariam
von Mariam.... Maria mit M am Ende :-)
Beitrag melden
#7177