Mateja

Namensbild von Mateja auf vorname.com
© iStock, evgenyatamanenko

Wortzusammensetzung

  • mattath = das Geschenk, die Gabe (Hebräisch) jahwe = Name Gottes (Hebräisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • Gottes Geschenk

Mehr zur Namensbedeutung

serbische Form von Matthäus/Matthias

  • Mateja ist sowohl ein männlicher als auch weiblicher Vorname
  • slawische Version von Matthäus/Matthias - wird in mehreren slawischen Ländern benutzt

Namenstage

Der Namenstag für Mateja ist am 24. Februar, 14. Mai, 18. Juli und am 21. September.

Herkunft

Hebräisch

Sprachen

Slawisch, Serbisch

Themengebiete

Neues Testament

Spitznamen & Kosenamen

Teja / Maki / Mati, Matili / Mate, Ja, Te, Ma

Mateja im Liedtitel oder Songtext

Noch keine Liedtitel oder Songtexte hinterlegt

Bekannte Persönlichkeiten
  • Mateja Kezman
    (serb. Fußballspieler)
  • Mateja Svet
    (ehemalige slowenische Skirennläuferin )
Kommentar schreiben

Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Mateja! Heißt Du selber Mateja oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!

Code4
Ich bin Serbe und lebe in Deutschland. Kenne in Serbien 5 Jungs die so heißen. Es ist ein alter slawischer Vorname . Mein Großvater hieß vor ewiger Zeit schon so und bin jetzt Stolz das mein Sohn so heißt. Ich selbst heiße Nikola, wo der Name auf dem Balkan in männlicher Form sehr verbreitet ist. Beide Vornamen finde ich als Unisex-Name toll.
Nikola | am 17.06.2016 um 16:14 Uhr
Beitrag melden
Ich bin Kroatin, lebe seit meiner Geburt in Deutschland und heiße Mateja. Auch wenn der Name auf dem Balkan ziemlich verbreitet sein soll, habe ich in meinem Leben bisher nur 1 weitere Mateja kennengelernt. Allerdings haben 2 Bekannte jeweils ein Kind bekommen und ohne sich zu kennen ihren Mädchen diesen Namen gegeben. Eine heißt nun "Matea" und die andere "Mathea". Die deutsche Mutti hat sich für die Schreibweise "Mathea" entschieden, da Deutsche oft Schwierigkeiten haben diesen Namen zu schreiben und gerne das "T" mit einfließen lassen. Das muss man allerdings für sich selbst entscheiden - ich persönlich finde "Mateja" recht schön und obwohl ich keinen Junge kenne, der so heißt, finde ich es super dass es ein Unisex Name ist. Ich werde oft darauf angesprochen, woher dieser Name kommt und er scheint vielen Leuten zu gefallen. Die meisten nennen mich beim vollen Namen, aber enge Freunde auch gerne des Öfteren "Teja", "Mate" oder "Matti".
Mateja | am 05.03.2015 um 14:22 Uhr
Beitrag melden
Ich bin ein Mädchen und heiße Mateja. (Dieser Name ist sowohl für Mädchen wie Jungen.)
Mich fragt man immer wie man diesen Namen buchstabiert bzw. auspricht obwohl es ja so einfach ist.
Meistens sagen die Leute auch das sie diesen Namen noch nie gehört haben, was ich persönlich komisch finde da er in Slowenien ein sehr gängiger Name ist.
Meine ganze Familie ist in Deutschland und meine Mom hat den Namen irgendwo aufgeschnappt.
Sie meinte wenn es ein Mädchen wird, ist sie sicher das sie es Mateja nennen wird;
Einen Gruß an alle Matejas (ob männlich oder weiblich)
Mateja | am 20.12.2011 um 17:40 Uhr
Beitrag melden
# 13508

Mehr zum Thema

Top Mädchennamen 2023
1
Emilia
2
Lina
3
Emma
4
Ella
5
Ida
6
Laura
7
Amalia
8
Lea
9
Leonie
10
Lia
Top Jungennamen 2023
1
Leano
2
Anton
3
Theo
4
Paul
5
Felix
6
Levi
7
Liam
8
Emil
9
Samuel
10
Jakob