Maximiliane

Namensbild von Maximiliane auf vorname.com © iStock, Rohappy

Wortzusammensetzung

  • maximus = sehr groß, am größten (Lateinisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • die Große, die Größte

Mehr zur Namensbedeutung

Info zur männlichen Form Maximilian: bekannt als Heiligenname und als Name diverser Herrscher; entstanden aus dem römischen Namen 'Maximinianus'; 'Maximinianus' bedeutet 'der aus dem Geschlecht Maximinus'; der Familienname 'Maximinus' ist eine Bildung zum lateinischen Wort 'maximus' (sehr groß, am größten)

Namenstage

Der Namenstag für Maximiliane ist am 8. November.

Herkunft

Lateinisch

Sprachen

Deutsch

Themengebiete

Römischer Familienname

Spitznamen & Kosenamen

Maximiliane im Liedtitel oder Songtext

Männliche Form: Maximilian

Ähnliche Vornamen

Eltern Grußkarten Banner
Bekannte Persönlichkeiten
  • Maximiliane von La Roche
    (enge Freundin Goethes)
  • Maximiliane von Quindt
    (Figur aus dem Roman/Film "Jauche und Levjoken")
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Maximiliane! Heißt Du selber Maximiliane oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code1
Ok ich hab die Abstimmung falsch verstanden, weil die Farben niergendswo wirklich als Legende aufgelistet wird. Somit siehts aus, als würde man den Namen als Unintelligent empfinden, was wohl aber nicht so ist, wenn man die Abstimmung mitmacht.
Maxi nochmalj | am 19.06.2018 um 13:54 Uhr
Beitrag melden
Ja, leider kann ich mich zu den Maximiliane's unter euch zählen. Ich find den Namen bis heute schlimm. Da das aber leider Gottes mein Dokumentenname und seit Jeher mein Erst-und Rufname ist, werde ich wohl erst dann meinen 2. oder 3. Namen voranstellen lassenN wenn ich fest im Leben stehe. Also feste Anstellung und so. Ich finde auch die Kurzform Maxi leider nicht schön und kenne die Sache mit der "Geschlechtsumwandlung". Mega nervig zudem, wenn die betriebliche E-mail-Adresse aufgrund dessen so lang ist. Und ja, ich bin 25 Jahre alt und verfluche meine Mutter dafür. Die denkt sich zwar, warum ich deswegen so einen aufstand mache und ich doch anfang meiner Ausbildung das hätte ändern können. Aber da scheint sie das wohl wegen den ganzen Dokumenten nicht zu sehen. Demnächst druck ich mir nen T-Shirt mit neuen Rufnamen. Das X in Maxi macht den Namen eher beißend und unharmonisch. Und mit den Vorurteilen, für die abgestimmt wurde, kann ich mich leider nicht identifizieren...
Maximiliane | am 19.06.2018 um 13:49 Uhr
Beitrag melden
Ich finde meinen Namen super und er klingt ausgefallen! Besonders gut gefallen mir die Spitznamen: Mila , Maxi und auch schön finde ich Liane.
Früher fand ich meinen Namen nicht so schön aber mittlerweile freunde ich mich immer mehr mit ihm an. An der Schule trägt keiner diesen Namen und jeden denn ich treffe sagt : ,, Sehr schöner Name!"
Ich wusste garnicht das es so viele Maximiliane' n gibt!
Das witzige ist das meine Mutter Liane heisst .
Sie hat meinen Namen ausgewällt weil ihr Name in meinem enthalten ist.
Maximiliane | am 16.03.2018 um 14:00 Uhr
Beitrag melden
Ich persönlich finde meinen Namen furchtbar ?aber meine Freunde sagen mir immer der Name sei schön und er würde attraktiv klingen.
Spitznamen habe ich viele z.B. Maxi, Lia, Maisi, Maximilizki usw. Ich persönlich LIEBE den Namen Maxi da er rockig ,cool und ausgefallen klingt
Maximiliane | am 06.08.2017 um 22:17 Uhr
Beitrag melden
Früher mochte ich Maximiliane gar nicht und wollte immer Maxi genannt werden. Aber jetzt finde ich ihn ganz gut im Gegensatz zu Maxi. Ich weiß nicht ich kann mich damit nicht mehr so identifizieren. Ich bin auf der Suche nach einem neuen Spitznamen der irgendwas mit dem Namen zu tun hat. Ich hab in einem bestimmten Freundeskreis schon einen aber ich hab keine Lust immer zu erklären wir man von Maximiliane zu "Flori" kommt-lange und komlizietze Geschichte
Also falls jemand Vorschläge hat...
Maximiliane bzw. Flori | am 17.09.2016 um 00:11 Uhr
Beitrag melden
# 7446