Mercedes

7961 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • merced = Gnade, Barmherzigkeit (Spanisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • die Gnädige, die Barmherzige

Mehr zur Namensbedeutung

ursprünglich der Name des Marienfestes "Maria de mercede redemptionis captivorum" ("Maria von der Gnade der Gefangenenerlösung"); kommt später auch vor in der spanischen Bezeichnung "Maria de las Mercedes" (Maria von der Gnade); stellvertretender Name für Maria, deren Taufname früher aus religiöser Scheu gemieden wurde; aus dem Spanischen übernommen; in Deutschland bekannt als Automarke

es gibt auch die Varianten Mercédès und Mercides

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Mercedes" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Mercedes" verbinden.

Traditionell
38%
Modern
Alt
30%
Jung
Unintelligent
24%
Intelligent
Unattraktiv
21%
Attraktiv
Unsportlich
29%
Sportlich
Introvertiert
34%
Extrovertiert
Unsympathisch
21%
Sympathisch
Unbekannt
43%
Bekannt
Ernst
41%
Lustig
Unfreundlich
20%
Freundlich
Unwohlklingend
22%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

12. Juni, 24. September

Herkunft

Spanisch

Sprachen

Spanisch, Englisch

Themengebiete

Neues Testament

Spitznamen & Kosenamen

Merci Mechi Cedi Meci Ceres Cedes Merchi Meddi Merce Mecy Ceda Benz Macy Merri Mezi Cedilein Mere Mendes Mechi Merche Merle Cejd

Mercedes im Liedtitel oder Songtext

  • Mercedes (Peter Nagy)
Formen und Varianten
Verschiedene Formen:
Mercides 
Noch keine Informationen hinterlegt
Ähnliche Vornamen
Eltern Abo Banner
Bekannte Persönlichkeiten
  • Mercédès Jellinek
    (Tochter des Geschäftsmanns Emil Jellinek, Namenspatronin der Automarke Mercedes-Benz)
  • Mercedes Jones
    (Figur aus der US-Serie "Glee")
  • Mercedes Kaestner-Varnado alias "Sasha Banks"
    (US-Wrestlerin)
  • Mercedes lambre
    (argentin. Schauspielerin)
  • Mercedes McCambridge
    (US-Schauspielerin)
  • Mercedes McNab
    (kanad. Schauspielerin )
  • Mercedes Orne
    (Figur aus der "Penderwicks"-Buchreihe)
  • Mercedes Ruehl
    (Schauspielerin)
  • Mercedes Sosa
    (Sängerin)
  • Raina Mercedes Echerer
    (österr. Schauspielerin)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Mercedes! Heißt Du selber Mercedes oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code2

Kommentare zum Vornamen Mercedes

Früher wurde ich ganze 3 Jahre gemobbt , jetzt bin ich 11 und habe viele sehr viele Freunde die immer bei mir sind ? natürlich sagt der ein oder andere mal "Mercedes - Benz" es gefällt mir nicht aber ich bin stolz trauf und mein Name hat mich wirklich stark gemacht !! Macht euch nichts traus alle die ein Besonderen Namen haben ? Es gibt immer die eine Art von Mensch die immer was dagegen hat ... es gibt aber auch welche die dich mögen wie du bist und froh sind das so so Stark bist ?Wirklich ihr müsst nicht weinen wenn jemand euch ergärt ,sie sind "NEIDISCH" ja das ist das richtige Wort !
von Mercedes
Beitrag melden
Ich bin früher oft wegen meines Namens gemobbt worden, mit solchen Dingen wie" Mercedes-Benz" und " brummbrumm". Das hat oft genervt und ich habe mir den Spitznamen" Mel" zugelegt, damit mich die Leute nicht mehr mit einem Auto vergleichen. Heute( ich bin 15) bin ich stolz auf meinen Namen und ich habe gelernt mit ihm zu leben. Wenn mich heute jemand Mercedes-Benz nennt, dann erkläre ich dieser Person ruhig aber bestimmt, dass mein Name eine alte Tradition und Herkunft besitzt, auf die man stolz sein kann.
von Mercedes
Beitrag melden
Sehr sehr schöner Name, gefällt mir sehr gut, auf jeden fall!
von Lara Sophie
Beitrag melden
Es ist eine sehr gute Seite sie gefällt mir richtig
von Mercedes
Beitrag melden
Ursprünglich verkaufte die 1890 gegründete Daimler-Motoren-Gesellschaft (DMG) ihre Fahrzeuge noch nicht unter dem Namen Mercedes. Die Marke entstand erst um die Jahrhundertwende, inspiriert durch den Geschäftsmann Emil Jellinek, der ab 1898 mit Daimler-Fahrzeugen handelte. Ab 1899 nahm Jellinek unter dem Pseudonym Mercedes (angelehnt an den Namen seiner Tochter Mercédès Jellinek) unter anderem an der Rennwoche von Nizza teil. Obwohl „Mercedes“ zu dieser Zeit nur als Fahrername verwendet wurde und noch nicht als Automobilbezeichnung, wurde der Name so in Zusammenhang mit der DMG bekannt.
von Josi
Beitrag melden
Ich dachte dieser Herr Benz hat diese Automarke nach seiner Tochter benannt und nicht nach seiner Frau ? oder?
von Julia
Beitrag melden
Ich wurde früher immer wegen meinem Namen gemobbt. Es war teilweise sogar so schlimm, dass die Lehrer mitgemacht haben! Ich habe meinen Namen abgrundtief gehasst! Dann hatte ich mir überlegt ob ich nicht mit meinem Zweitnamen gerufen werden will (Maria, was ja mehr oder weniger die selbe "Bedeutung" hat), aber mit Maria fühle ich mich nicht angesprochen und er ist auch etwas altmodisch..
Inzwischen sagen mir so viele Leute wie toll sie meinen Namen finden, dass ich ihn selber auch lieben gelernt habe. Und ich bin froh so einen schönen und für deutsche Verhältnisse doch recht seltenen Namen zu haben. :)

Wenn jetzt noch jemand Benz oder Auto sagt lache ich nur noch. Ich schätze deshalb hat es auch aufgehört (und weil die Menschen mit der Zeit reifer werden). Aber ich fände es trotzdem nicht mehr schlimm.

Es ist ein besonderer name, den sich wirklich jeder merken kann und ich bin inzwischen sogar stolz diesen Namen zu tragen. :)
von Mercedes
Beitrag melden
Mercedes ist wirklich ein schöner Name.
Aber viele sagen das die Automarke den Namen vermasselt.
Finde ich aber nicht weil ich finde das so zu sagen "süß" den Herr Benz hat die Automarke Mercedes genannt weil seine Frau so hieß.
von Denise
Beitrag melden
Ich bin 14 Jahre alt und ich Liebe mein Namen er ist so schön bin stolz drauf so zu heißen
von Mercedes
Beitrag melden
Also ich bin 11 fast zwölf
Ich will meinen zweitnamen benutzen aber hab angst mich alle auslachen

Meine mutter nannte mich 1 woche mercedes und ich lernte den namen zu lieben und schämte mich nicht mehr
Seitdem versuche ich allen klar zu machen das sie mich mercedes nennen sollen
Ich bin in der 1a (jetzt 2a)
Ein junge aus der 1b (jetzt 2b) erfuhr wir ich hieß und sagte zu mir

Du hast ja einen echt coolen namen

Das machte mich happy und seit dem habe ich so viel mut das ich denn namen benutze und mein anderer name sozusagen "vergessen" wurde

ALSO LEUTE SCHÄMT EUCH NICHT WEGEN EUREM NAMEN SONDERN LERNT IHN ZU LIEBEN

von Julia Mercedes
Beitrag melden
#7548