Milda

Namensbild von Milda auf vorname.com © iStock, Rohappy

Wortzusammensetzung

Bedeutung / Übersetzung

  • Göttin der Liebe
  • die Freundliche

Mehr zur Namensbedeutung

das Freiheitsdenkmal in Riga wird auch Milda genannt

  • Milda ist eine Kurzform von weiblichen Vornamen, die mit "Mil" bzw. "Mild" beginnen und bedeutet "freundlich". (z.B. Mildred, Mildwina, Milana)

Namenstage

Der Namenstag für Milda ist am 17. Januar, 11. Mai, 13. Juli und am 15. September.

Herkunft

Litauisch

Sprachen

Litauisch

Themengebiete

Interessante Namen

Spitznamen & Kosenamen

Milda im Liedtitel oder Songtext

Ähnliche Vornamen

Eltern Grußkarten Banner
Bekannte Persönlichkeiten
  • Milda Voß
    (baltisch-deutsche Widerstandskämpferin gegen den Nationalsozialismus)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Milda! Heißt Du selber Milda oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code5
Unsere Tochter Matilda nannte sich selbst als sie sprechen lernte, zunächst Milda, so dass er als Spitzname von uns übernommen wurde, weil er uns so verzückte. Manchmal rufen wir sie auch Mildi. Ein ganz wundervoller Klang
Johanna | am 11.11.2015 um 11:58 Uhr
Beitrag melden
Milda ist der Zweitname meiner Tochter. Der Name meiner Uroma.
Andrea | am 20.05.2015 um 23:11 Uhr
Beitrag melden
# 12509