Nara

Namensbild von Nara auf vorname.com © iStock, FamVeld

Wortzusammensetzung

Bedeutung / Übersetzung

  • englisch: die Liebste, Teuerste; kurdisch: Granatapfelbaum: indisch: Mann
  • mongolisch: Sonne
  • koreanisch: Land
  • keltisch: glücklich

Weiterlesen

Mehr zur Namensbedeutung

Im Indischen ist Nara auch ein männlicher Vorname

  • Nara ist auch der Name einer japanischen Stadt auf Honshu

Namenstage

Herkunft

diverse

Sprachen

Deutsch, Italienisch, Kurdisch, Indisch, Englisch

Themengebiete

Noch keine Informationen hinterlegt

Spitznamen & Kosenamen

Nara im Liedtitel oder Songtext

Ähnliche Vornamen

Eltern Grußkarten Banner
Bekannte Persönlichkeiten
  • Nara Leao
    (brasilian. Sängerin und Schauspielerin)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Nara! Heißt Du selber Nara oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code2
Ich bin erstaunt, dass der Name so gut wie gar nicht vorkommt. Finde ich sehr schön. Zum Beitrag von sweety (siehe unten) muss ich aber sagen, offenbar ist Nara in Indien zwar ein Jungenname (heisst sogar Mann), in den europäischen Ländern ist er allerdings ein reiner Mädchenname. Ich kenne den Namen aus Italien, durch eine alte Köchin. Der Name ist somit, ausser in Indien, ganz sicher nicht als männlich einzustufen.
Moni | am 01.08.2017 um 13:45 Uhr
Beitrag melden
ich finde diesen Namen sehr schön da er so geheimnisvoll klingt, verlockend und süüüßßß, aber es ist kein Mädchenname sondern ein Jungenname, also nennen sie nur Jungen sooo bitte!!! :D
sweety | am 10.01.2012 um 15:37 Uhr
Beitrag melden
# 12907