Facebook Pixel

Naruto

Namensbild von Naruto auf vorname.com © iStock, FamVeld

Wortzusammensetzung

  • naru = verborgen; to = Kraft (Japanisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • verborgene Kraft
  • stark

Mehr zur Namensbedeutung

japanischer männlicher Vorname, bekannt durch die gleichnamige Manga-Serie, in denen der junge Ninja Naruto die Hauptfigur ist.

Namenstage

Herkunft

Japanisch

Sprachen

Japanisch

Themengebiete

Noch keine Informationen hinterlegt

Spitznamen & Kosenamen

Naruto im Liedtitel oder Songtext

Ähnliche Vornamen

Eltern Grußkarten Banner
Bekannte Persönlichkeiten
  • Naruto Uzumaki
    (Figur aus der Mangareihe "Naruto")
Eltern Fotowelt
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Naruto! Heißt Du selber Naruto oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code4
DANKE an alle die ihr KIND NICHT so nenne würden, ihr erspart ihm ein anstrengendes Leben und müsst ja auch nicht jedem unter die Nase reiben das ihr Anime fans seid, ausserdem in der zeit wo es in die Teenie jahre kommt, ist diese Serie bereits komplett und abgesetzt, und das Kind selbst hat kein Bezug mehr dazu.
wenn ihr das unbedingt wollt dann gebt ihn den als zweitname... damit kann er sich das dann später immernoch aussuchen wie er genannt werden will.

lg, jemand der auch einen Namen aus einer Serie bekommen hat.
mein name ist auch aus einer serie... leider. | am 04.11.2018 um 02:01 Uhr
Beitrag melden
Maa..Ich liebe diesen Namen
Mei | am 09.07.2018 um 08:57 Uhr
Beitrag melden
Ich bin selbst ein riesen Naruto Fan, aber würde mein Kind niemals so nennen!
Und warum? Ganz einfach, dem Kind zu Liebe, damit es nicht Probleme bekommt bei dem Namen, nur weil ich etwas mag muss meine Kleiner jawohl nicht drunter leiden. Bin jetzt Mama von einem vier Monaten alten Baby. Sie heißt Melina und ich bin mit diesen Namen völlig zufrieden. Hatte wirklich lange gesucht, aber bitte denkt an euer Kind, was es mit solch einen Namen durchmachen müsste. Klar, es besteht auch gefahr bei einem normalen Namen. Aber ganz ehrlich? Man mss sich im klaren sein, das Kind wird ein Leben lang mit diesem Namen leben müssen! Denkt nicht an euch selbst, das kann fatale Folgen für eure Kleinen haben!
;D Jetzt mal Realtalk! | am 19.09.2017 um 11:09 Uhr
Beitrag melden
Ich habe bei Google übersetzter verborgene kraft eingegeben und es kam was ganz anderes raus Als naruto
Narufan | am 06.11.2016 um 14:58 Uhr
Beitrag melden
Ich würde meine Tochter Sakura nennen. Ich Liebe Naruto die Serie über alles. Manchmal weine ich weil ich nicht bei ihnen leben kann. Und ich suche mir dann später auch einen Japanischen Freund. Ich interessiere mich nämlich sehr früh für Japan. Schon seit ich 4 Jahre alt bin. Und ich kann die Leute einfach nicht verstehen die ein Kommentar abgeben und sagen dass sie ihren Kindern nie einen Japanischen Namen geben würden.

Naomi Uzumaki FOREVER ?
Naomi Uzumaki | am 17.05.2016 um 12:28 Uhr
Beitrag melden
#11592