Eltern - Deutschlands grösstes Familien-Netzwerk
Menü
Angebot von vorname.com wird Ihnen präsentiert von eltern.de
Eltern  Familien-Netzwerk Familien-Netzwerk

Remigius

Namensbild von Remigius auf vorname.com
© iStock, FamVeld

Was bedeutet der Name Remigius ?

Der männliche Vorname Remigius bedeutet das Heilmittel, der Ruderer.

Woher kommt der Name Remigius ?

Remigius hat eine lateinische Herkunft und ist in mehreren Varianten auf verschiedenen Sprachen vorzufinden. Außerdem ist Remigius die Ursprungsform des Namens Remy.

Wann hat Remigius Namenstag?

Der Namenstag für Remigius ist am 13. Januar und am 1. Oktober.

Welche Eigenschaften werden mit dem Namen Remigius verbunden?

Spitznamen & Kosenamen

Remi / Remig

Wortzusammensetzung

  • remedium = das Heilmittel (Lateinisch) remex = der Ruderer (Lateinisch)

Sprachen

Lateinisch

Themengebiete

Wortzusammensetzungen

Ähnliche Vornamen

Weibliche Form

Remigia

Remigius im Liedtitel oder Songtext

Noch keine Liedtitel oder Songtexte hinterlegt
Bekannte Persönlichkeiten
  • Remigius von Varagine
    (Figur / Mönch aus "Der Name der Rose" )
Kommentar schreiben

Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Remigius! Heißt Du selber Remigius oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!

Sicherheitscode:
Code5
Ich bin sehr froh diesen Namen tragen zu dürfen

Ich mag solche lateinischen Namen
Remigius | am 01.03.2018 um 14:11 Uhr
Beitrag melden
Auch ich trage diesen seltenen und wohlklingenden Namen. Wenn ich mich fremden Personen vorstelle, sage ich ihnen *kennst du Remy-Martin*.. den Cognac..? .. So heisse ich - aber leider gehört die Destillerie nicht mir. .;) seither vergessen die Personen den Namen nicht.. ;)
Remigius | am 15.04.2014 um 01:18 Uhr
Beitrag melden
Früher hatte ich arge Probleme, doch mittlerweile finde ich den Namen sehr interessant und unverwechselbar
Paul-Remigius | am 05.02.2013 um 07:54 Uhr
Beitrag melden
Auch ich heiße Remigius und wie mein Vorredner nennen mich eigentlich alle die ich kenne mit meinem Spitznamen Remi. Remi ist übrigens auch als ein Name (der gleichen Abstammung) aufgeführt, scheint also eher ein Synonym zu sein statt ein simpler Alias. Der Name ist selten und eigentlich bräuchte man keinen Nachnamen mehr. Jedoch fast keiner, dem ich meinen Namen gesagt habe, konnte ihn auf Anhieb richtig schreiben. Manchmal ist das frustrierend doch dann schon etwas besonderes. Im Duden wird Remigius als "der Heilige" übersetzt und nicht wie hier eher als der Heilende (als Heilmittel).
Remigius | am 22.01.2013 um 08:48 Uhr
Beitrag melden
Mir gefällt der Name sehr, er ist selten - mag ihn.
Remigius | am 25.09.2012 um 15:11 Uhr
Beitrag melden
#8917