Roland

Namensbild von Roland auf vorname.com
© iStock, FamVeld

Was bedeutet der Name Roland?

Der männliche Vorname Roland bedeutet übersetzt „der Wagemutige“, „der Mächtige“ und „der Ruhmreiche“. Roland ist schon seit dem frühen Mittelalter bekannt und hat eine althochdeutsche Herkunft, die auf den Namen „Hruodland“ zurückgeht. Besonders im Jahr 1959 gehörte Roland zu den beliebtesten Namen in Deutschland.

Woher kommt der Name Roland?

Der Name Roland kommt aus dem Deutschen und hat einen althochdeutschen Ursprung. Roland geht auf den mittelalterlichen Namen „Hruodland“ zurück, der sich aus den althochdeutschen Wörtern „hruod“, was „der Ruhm“ bedeutet und aus „lant“, was „Land“ heißt, zusammensetzt. Die beliebtesten Bedeutungen für Roland sind „der Mächtige“, „der Ruhmreiche“ und „der Wagemutige“.

Wann hat Roland Namenstag?

Der Namenstag für Roland ist am 14. Juli, 9. November und am 15. September.

Spitznamen & Kosenamen

Roli / Rolo / Olli / Rolli / Rolis / Roe / Landi / Rollo / Ronni

Wortzusammensetzung

  • hruod = der Ruhm (Althochdeutsch); lant = das Land, die Heimat (Althochdeutsch)

Sprachen

Deutsch

Themengebiete

Zweigliedriger Name

Ähnliche Vornamen

Weibliche Form

Rolanda

Roland im Liedtitel oder Songtext

  • Roland the Roadie and Gertrude the Groupie (Dr. Hook and the Medicine Show)
  • Roland The Headless Thompson Gunner (Warren Zevon)
Bekannte Persönlichkeiten
  • Roland
    (Ritterstatue als Symbol der Stadtrechte)
  • Roland
    (Figur aus dem Epos "Der rasende Roland" von Ariost)
  • Roland
    (Figur aus der Serie "Once Upon a Time")
  • Roland Berger
    (Unternehmer)
  • Roland Bless
    (Musiker)
  • Roland Deschain
    (Figur aus der Buchreihe "Der Dunkle Turm")
  • Roland Düringer
    (österr. Kabarettist, Schauspieler)
  • Roland Emmerich
    (Regisseur)
  • Roland Garros
    (franz. Luftfahrtpionier)
  • Roland Heilmann
    (Figur aus der TV-Serie "In aller Freundschaft")
  • Roland Hemmo
    (Hörspielsprecher, Synchronsprecher und Schauspieler)
  • Roland Herrmann
    (Schweizer Schauspieler)
  • Roland Jahn
    (Journalist)
  • Roland Kaiser
    (Sänger)
  • Roland Koch
    (Politiker)
  • Roland Orlando Moed
    (Künstler)
  • Roland Orzabal
    (britischer Sänger, Komponist)
  • Roland Pfaus
    (Schauspieler, Regisseur)
  • Roland Sparks
    (Figur aus de Roman "Engelsnacht")
  • Roland Trettl
    (deutsch-italienischer Koch und Buchautor)
  • Roland Tudenhofer
    (Figur aus der TV-Serie "dasbloghaus.tv")
Kommentar schreiben

Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Roland! Heißt Du selber Roland oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!

Code3
Ich bin 59 Jahre alt und habe zwei Vornamen Roland-Günther und muss sagen besser geht es nicht. Zwei Namen die nicht nur schön klingen sondern auch bedeutungsvoll sind und einen aufrichten wenn man mal einen Durchhänger hat. Danke Mama, danke Papa. Topentscheidung.
Roland-Günther | am 25.09.2022 um 20:05 Uhr
Beitrag melden
Sie schreiben hier von dem Vornamen ! Hat er als Nachname die gleiche Bedeutung?? Und kann man genau sagen aus welchen Gebiete, Raum kommt .mfg Dieter Roland
Dieter Roland | am 19.02.2022 um 12:24 Uhr
Beitrag melden
ICH FINDE MEIN NAMEN NICHT SCHÖN WAR MUSIKER VON BERUF LEIDER WURDE ICH DREI MAL GESCHIEDEN WAS ICH HUETE BEDAURE UND MICH SCHÄME DAFÜR WAR IMER VIEL IM AUSLAND HABE VIELE NETTE LEUTE KENNEN GELERNT JADE MACHE ABER HEUTE NOCH MUSIK SPIELE ÜBER 10 INNSTRUMENNTE NAJA UND DAS IST SCHON ALLES
WEILER ROLAND | am 18.12.2021 um 10:40 Uhr
Beitrag melden

Mehr zum Thema

Top Mädchennamen 2022
1
Nala
2
Emilia
3
Emma
4
Lina
5
Sophie
6
Mia
7
Lena
8
Lea
9
Leonie
10
Johanna
Top Jungennamen 2022