Romana

Namensbild von Romana auf vorname.com © iStock, romrodinka

Wortzusammensetzung

  • romanus = der in Rom Wohnende (Lateinisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • die Römerin

Mehr zur Namensbedeutung

italienischer weiblicher Vorname mit lateinischer Herkunft

Namenstage

Der Namenstag für Romana ist am 9. August und am 23. Februar.

Herkunft

Lateinisch

Sprachen

Italienisch

Themengebiete

Römischer Beiname

Spitznamen & Kosenamen

Romana im Liedtitel oder Songtext

Männliche Form: Roman

Ähnliche Vornamen

Eltern Grußkarten Banner
Bekannte Persönlichkeiten
  • Romana
    (Figur aus der TV-Serie "Doctor Who")
  • Romana
    (heilige Einsiedlerin)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Romana! Heißt Du selber Romana oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code2
Der Name Romana ist ein eigenständiger Name. Nicht nur die männliche Figur des Hl. Romans dient als Herleitung. Wenn schon berühmten Namensgebern die Rede ist. Hier ist die Heilige Romana gemeint, welche als gesichert überlieferte Heilige der römisch-katholischen Kirche gilt. Sie wurde von Papst Silvester 1. getauft und gilt als Märtyrerin und Jungfrau. Gelebt hat Romana als Einsiedlerin in einer Höhle der Nähe Roms um das Jahr 335 nach Chr. . Ihre Gebeine liegen in einer Kirche bei Todi in Italien. In Österreich ist dieser Vorname noch gebräuchlicher.
Romana | am 13.10.2018 um 10:46 Uhr
Beitrag melden
Ich bin Baujahr 58 und damals war der Name ja sowas von selten und ich war als Kind ganz stolz darauf.Natürlich hatte ich auch den süßen Spitznahmen "Mana" bis heute noch.Aber heut zu Tage gibt es den Namen wie Sand am Meer. Trotzalledem werde ich noch immer falsch geschrieben, selbst bei den Behörden.
Romana | am 30.03.2018 um 18:55 Uhr
Beitrag melden
wow.. als ich den Namen erhielt, war es mehr eine Notlösung für meine Eltern. Sie wussten nicht, dass es Zwillinge, (dann auch noch zwei Mädchen), werden und hatten NUR den Namen für ein Kind. Nach drei Tagen langem überlegen, gab meine Mutter dann das O.K. dass wir zwei genauso heißen sollen, wie ihre, um Ecken-verwandte Cousinen- Zwilling-Mädchen "Gudrun und Romana"
Ich bin stolz und froh den Namen Romana zu haben... damal 60'er Jahre, kannte ich kein Mädchen in meinem Umkreis, der so hieß und er war bis ende der 70'er super super selten!!! (in meinem Umkreis)
Mir wurde allerdings immer gesagt, dass der Name übersetzt "die mit sich in der Waage ist, oder die Ausgeglichende" heißen soll. Und mein Opa (streng kath.) sagte immer (steht auch in meiner Geburtsurkunde) dass ich am 03.10. Namenstag hätte....
Auch ich wurde früher von den kleineren Kindern Mana oder Nana gerufen.
Das Verwechslen mit Ramona -nennen oder als Briefempfängerin geschrieben- wurde/wird, noch Heute, aber nicht mehr so "heftig" von mir verbessert. ;-) nicht umsonst bin ich stolz so zu heißen.
Romana | am 08.01.2018 um 13:13 Uhr
Beitrag melden
Hallo ihr lieben
meine Güte ich wusste garnicht das es so viele Romanas gibt. ich bin richtig erstaunt.
Mein Spitzname ist Mana weil wir mehrere Kinder waren und kleine Kinder das R und das O nicht so schnell zusammen bekommen also ist es bei Mana geblieben heute noch und ich liebe meinen Namen und Spitznamen trage in mit Stolz und wollte nie anderes heißen.
Mich hat es früher sehr oft genervt das die Namen verwechselt worden sind.
Heute weiße ich die Leute darauf hin und dann ist es auch gut.

Ganz liebe grüße
Romana | am 12.02.2017 um 12:31 Uhr
Beitrag melden
Ich heisse eigentlich nur deswegen romana weil meine Mama die Romy Schneider liebte und Romy bei uns damals nicht als Vorname eingetragen werdeb durfte und man bei der Taufe auch den Namen Romy nicht verwendet durfte :D
Man verwechselt es oft mit Ramona was echt nervt :D ich liebe mein Namen trotzdem :D
romana | am 21.01.2017 um 20:06 Uhr
Beitrag melden
# 9102