Facebook Pixel

Seraphin

Namensbild von Seraphin auf vorname.com © iStock, FamVeld

Wortzusammensetzung

  • seraph = der Feurige, der Funkelnde (Hebräisch)
  • auch der brennende (im Sinne von reinigend/läuternd)

Bedeutung / Übersetzung

  • der Feurige, der Brennende oder auch Engel an Gottes Thron
  • hebr.: der Entflammte

Weiterlesen

Mehr zur Namensbedeutung

von 'Seraphim' (Mehrzahl), einer Art Engel (sechsflüglige Gestalten an Gottes Thron)

Namenstage

Der Namenstag für Seraphin ist am 12. Oktober.

Herkunft

Hebräisch

Sprachen

Deutsch, Französisch

Themengebiete

Altes Testament

Spitznamen & Kosenamen

Seraphin im Liedtitel oder Songtext

Weibliche Form: Seraphina

Ähnliche Vornamen

Eltern Grußkarten Banner
Bekannte Persönlichkeiten
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Seraphin! Heißt Du selber Seraphin oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code5
@Sefaphien:
Wie es oben steht: vom hebräischen Verb saraph, was so viel heißt wie "brennen, verbrennen".
In der Bibel sind Seraphim Engelgestalten, meist in Form einer Kobra mit vier Flügeln dargestellt
Gast | am 07.02.2018 um 20:28 Uhr
Beitrag melden
wo her kommt der Name Seraphien
Seraphien | am 18.12.2017 um 13:08 Uhr
Beitrag melden
Meine Tochter heißt auch Seraphin. Ein anderer Name würde auch nicht zu ihr passen. Sie ist wie ein kleiner Engel.
Hildegard | am 10.04.2012 um 14:38 Uhr
Beitrag melden
Ich finde Seraphin auch ganz toll und habe daher meinen jüngsten Sohn so genannt. Ist ein wunderschöner Name, den man als Mutter auch gut verniedlichen kann. :-D Wir rufen den Kleinen (3 Jahre) fast nur Sera.
Maria | am 28.07.2011 um 10:50 Uhr
Beitrag melden
Namenstag von Seraphin ist am 3 September
Angelika | am 31.08.2010 um 12:49 Uhr
Beitrag melden
# 9488