Severin

299 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • severus = streng, ernsthaft, gewissenhaft (Lateinisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • der Ernsthafte
  • der Strenge

Mehr zur Namensbedeutung

Ursprünglich ein römischer Beiname; in Deutschland verbreitet durch den hl. Severin, Bischof von Köln (4./5. Jh.)

  • selten auch in der Schreibweise Seweryn
  • Severin gibt es auch in der slawischen Sprache: sever = der Norden

Namenstage

11. Februar, 8. Januar, 23. Oktober, 19. November, 27. November

Herkunft

Lateinisch

Sprachen

Deutsch

Themengebiete

Römischer Beiname

Spitznamen & Kosenamen

Severin im Liedtitel oder Songtext

Formen und Varianten

Verschiedene Formen:
Seweryn 
Weibliche Form: Severina

Ähnliche Vornamen

Eltern Abo Banner
Bekannte Persönlichkeiten
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Severin! Heißt Du selber Severin oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code3
Mein Bruder heißt Severin, aber mit Betonung auf dem E also Seewerin, viele nennen ihn immer Säverin, dass nervt.
Emilia | am 06.01.2018 um 18:39 Uhr
Beitrag melden
My name is Severin
Severin | am 23.12.2017 um 21:39 Uhr
Beitrag melden
Mein Freund heißt auch Severin
Isa | am 17.08.2017 um 01:31 Uhr
Beitrag melden
Ich mag den Namen Severin, er klingt sehr weich und trotzdem nicht zu weich. Dazu erinnert er mich an das Buch 'Die Seiten der Welt'. Wenn ich mal Kinder kriege nenne ich vielleicht meinen Sohn Remus oder Severin.
Furia | am 11.06.2017 um 22:25 Uhr
Beitrag melden
Ich denke da sofort an Severin Elektrogeräte. Wenn es diese Firma nicht gäbe, würde ich diesen Namen nicht schlecht finden.
Anna | am 26.07.2016 um 00:04 Uhr
Beitrag melden
#9520