Eltern - Deutschlands grösstes Familien-Netzwerk
Menü
Angebot von vorname.com wird Ihnen präsentiert von eltern.de
Eltern  Familien-Netzwerk Familien-Netzwerk

Silja

Namensbild von Silja auf vorname.com
© iStock, MmeEmil

Wortzusammensetzung

  • caecus = blind (Lateinisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • die Blinde
  • die Göttliche, das geballte Wissen
  • finnisch: Robbe
  • das Waldkind

Mehr zur Namensbedeutung

Niederdeutsche, friesische, schwedische, finnische Kurz- bzw. Koseform von Cäcilie/Cäcilia. Frei übersetzt bedeutet der Name: "die Göttliche" bzw. "das geballte Wissen".

Cäcilie ist die weibliche Form des altrömischen Familiennamens 'Caecilius', vielleicht etruskischen Ursprungs. Volksetymologisch gedeutet als zu 'caecus' (=blind) gehörig; bekannt durch die Verehrung der hl. Cäcilie (3. Jh.).

Namenstage

Der Namenstag für Silja ist am 3. November und am 22. November.

Herkunft

Lateinisch

Sprachen

Deutsch, Skandinavisch, Niederdeutsch, Friesisch, Schwedisch, Finnisch

Themengebiete

Römischer Familienname

Spitznamen & Kosenamen

Silly / Silchen / Sili / Silli / Silla / Sisi / Sille / Billy / Sile / Silschi

Silja im Liedtitel oder Songtext

  • Silja (The Panicles)

Formen und Varianten

Silija /

Männliche Form

Cecil

Ähnliche Vornamen

Bekannte Persönlichkeiten
  • Anja Silja Regina Langwagen
    (Sopranistin)
  • Silja Walter
    (Schweizer Schriftstellerin)
Kommentar schreiben

Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Silja! Heißt Du selber Silja oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!

Sicherheitscode:
Code2
Ich heiße Silja und bin 34 Jahre alt. Meine Mutter wusste aber bereits 15 Jahre vor meiner Geburt dass sie ihrer Tochter diesen Namen geben wird. Finde ihn toll bis auf eine Kleinigkeit: die Namentsage die hier angegeben wurden basieren allein auf dem Vornamen Cäcilia. Ich für meinen Teil trenne aber strikt zwischen diesem und meinem Namen. So gesehen habe ich keinen Namenstag. Das alles habe ich vor ca. 20 Jahren bei einigen Pfarrern recherchiert. Damals war es ein Problem für mich mittlerweile nicht mehr. Ich bin froh Silja zu heissen auch wenn ich vielen Menschen in Süddeutschland die korrekte Aussprache erst beibringen muss. Liebe Grüße an alle anderen Silja s usw. Ob groß oder klein.
Silja | am 18.01.2018 um 21:52 Uhr
Beitrag melden
Hallo ich mein Name ist zwar nicht silja sondern Silija aber das mach ja noch so viel unterschied ich bin erst 10 ich finde meinen Namen echt schön est ist zwar gut das mich jeder 2. Mensch den Namen hat aber ich fühle mich irgendwie allein. Ich habe eine Freundin die hat auch einen Namen den es nicht so oft gibt und zwar Xenia er ist auch ziemlich schön
SILIJA | am 07.12.2017 um 16:30 Uhr
Beitrag melden
Ich finde diesen Namen sehr schön und kenne ausser mir niemand der auch diesen Namen trägt was mich sehr freut.
Silja | am 21.11.2017 um 20:54 Uhr
Beitrag melden
Hi,
Ich heiße Silja und 14 Jahre alt. Ich bin froh das nicht jeder zweite Silja heißt. Allerdings find ich es schon doof das man jedem den Namen buchstabieren muss und fast alle ihn falsch aussprechen.? Trotzdem finde ich, dass der Name wunderschön ist.
Silja | am 06.11.2017 um 19:51 Uhr
Beitrag melden
Silja gibts nicht wie Sand am Meer.
Der Name klingt schön, aber man muss ihn immer buchstabieren, das macht es tlw. kompliziert.
Die Sija, die ich kenne ist eine junge, starke, durchsetzungsstarke, eigenwillige, fröhliche, selbstbewusste, intelligente und herzensgute Frau.
Sabine | am 10.10.2017 um 00:42 Uhr
Beitrag melden
# 9689