Eltern - Deutschlands grösstes Familien-Netzwerk
Menü
Angebot von vorname.com wird Ihnen präsentiert von eltern.de
Eltern  Familien-Netzwerk Familien-Netzwerk

Simone

Namensbild von Simone auf vorname.com
© iStock, didesign021

Was bedeutet der Name Simone ?

Der Vorname Simone bedeutet übersetzt „Gott hat erhört“.

Woher kommt der Name Simone ?

Der Name Simone hat einen hebräischen Ursprung und geht auf das Wort „shama“ zurück, was übersetzt „hören“ bedeutet. Simone ist die weibliche Form von Simon und wird hauptsächlich mit „Gott hat erhört“ übersetzt. Im italienischen Raum ist Simone ein männlicher Vorname. Erst seit 1950 wurde der Name auch in Deutschland populär.

Wann hat Simone Namenstag?

Der Namenstag für Simone ist am 18. Februar, 18. Februar, 29. Juni, 29. Juni, 26. Juli, 28. Oktober und am 28. Oktober.

Welche Eigenschaften werden mit dem Namen Simone verbunden?

Spitznamen & Kosenamen

Mone / Simi / Moni / Simsim / Simmi / Simoni / Mona / Simo / Monerl / Simsi / Siml / Semi / Sisi / Sims / Mine / Momo / Mimi / Sime / Simse / Simu / Noni / Monti / Sine / Monsche / Sini / Susu / Monzi / Sibse / Simmse / Semmo / Monschi

Wortzusammensetzung

  • shama = hören (Hebräisch)

Sprachen

Italienisch, Deutsch, Französisch

Themengebiete

Altes Testament

Ähnliche Vornamen

Simone im Liedtitel oder Songtext

  • Unbeschreiblich weiblich (Nina Hagen)
  • Simone (The Kik)
Bekannte Persönlichkeiten
  • Simone "Simi" Kowalski
    (Model)
  • Simone Ballack
    (Ex-Frau von Michael Ballack, Let´s Dance Kandidatin 2013)
  • Simone Bertazzo
    (ital. Bobfahrer, Bobpilot)
  • Simone Biles
    (US-Kunstturnerin)
  • Simone de Beauvoir
    (franz. Philosophin, Schriftstellerin)
  • Simone Hauswald
    (Biathletin)
  • Simone Laudehr
    (Fußballerin)
  • Simone Niggli-Luder
    (Schweizer Orientierungsläuferin)
  • Simone Pepe
    (italien. Fußballspieler)
  • Simone Renoir
    (Figur aus dem Film "The Quest")
  • Simone Rethel
    (Schauspielerin)
  • Simone Reuthal
    (Radio- und TV-Moderatorin)
  • Simone Signoret
    (französiche Schauspielerin)
  • Simone Simons
    (niederländische Sängerin)
  • Simone Singh
    (indische Schauspielerin)
  • Simone Solga
    (Kabarettistin)
  • Simone Stelzer
    (öster. Sängerin und Schauspielerin)
  • Simone Thomalla
    (Schauspielerin)
  • Simone Weil
    (franz. Philosophin)
  • Simone Zaza
    (ital. Fußballer)
Kommentar schreiben

Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Simone! Heißt Du selber Simone oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!

Sicherheitscode:
Code3
Ich sag’s euch, Simone ist der beste Name für Spitznamen
Kuss auf die Nuss
Mel-air | am 16.03.2021 um 10:18 Uhr
Beitrag melden
Wurde als Kind immer Simone Zitrone Wassermelone genannt. War nicht so cool aber alles im einen passts schon. Man kanns eh nicht ändern lol
Simone | am 16.03.2021 um 10:07 Uhr
Beitrag melden
Meine Tante heißt so und ich mit 2. Name, ich finde den Namen Simone eigentlich sehr schön, zu meiner Tante passt er auch total gut, für mich hätte ich mir zwar auch einen anderen 2. Namen gewünscht, aber alles in allem finde ich den Namen schön.
Die Zwillingsschwester meiner Tante heißt Stephanie und ich finde auch diese zwei Namen passen sehr gut zusammen.
Leni | am 08.03.2021 um 11:18 Uhr
Beitrag melden
WAS?! Ihr wollt mir sagen, dass Jungen Simone heißen.... Ist ja wohl ein Witz, oder????
Elisabeth | am 30.01.2021 um 15:40 Uhr
Beitrag melden
Ich bin mit meinem Namen nicht unbedingt zufrieden.
Besser hätten mir andere Formen gefallen (Simona) was zu meiner eigentlichen Herkunft auch besser gepasst hätte.
Bei der Namensgebung bin ich meinen Eltern nicht unbedingt dankbar
Simone | am 30.08.2020 um 11:25 Uhr
Beitrag melden
#152744