Stephan

Namensbild von Stephan auf vorname.com
© iStock, FamVeld

Was bedeutet der Name Stephan?

Stephan bedeutet übersetzt „der Gekrönte“ und „der Sieger“. Der Name hat eine altgriechische Herkunft und geht auf den Namen Stephanos zurück. Besonders bekannt ist der Name Stephan durch den heiligen Stephanus aus dem Neuen Testament. Um das Jahr 1970 war Stephan einer der beliebtesten Namen in Deutschland.

Woher kommt der Name Stephan?

Der Name Stephan kommt aus dem Altgriechischen und geht auf das Wort „stephanos“ zurück, welches übersetzt „der Kranz“, „der Siegeskranz“ und „die Krone“ bedeutet. Die beliebtesten Interpretationen von Stephan sind daher „der Gekrönte“ und „der Sieger“. Der heilige Stephanus gilt als der erste bekannte Namensträger.

Wann hat Stephan Namenstag?

Der Namenstag für Stephan ist am 26. Januar, 2. Juni, 16. August, 7. September, 26. Dezember, 27. Dezember und am 2. Februar.

Spitznamen & Kosenamen

Steph / Stef / Steffu / Stephi / Steppi / Stoffel / Stips / Steppes / Stoppl / Steffus / Ephan / Steppes

Wortzusammensetzung

  • stephanos = der Kranz, der Siegeskranz, die Krone (Altgriechisch)

Sprachen

Deutsch

Themengebiete

Neues Testament

Ähnliche Vornamen

Weibliche Form

Stefanie

Stephan im Liedtitel oder Songtext

Noch keine Liedtitel oder Songtexte hinterlegt

Bekannte Persönlichkeiten
  • Stephan Ackermann
    (Theologe, Bischof)
  • Stephan Andersen
    (dän. Fußballspieler)
  • Stephan Breuer
    (Figur aus der Buchreihe "Burg Schreckenstein")
  • Stephan Burger
    (Theologe)
  • Stephan Eberharter
    (österr. Skirennläufer)
  • Stephan El Shaarawy
    (ägypt.-italien. Fußballspieler)
  • Stephan Hocke
    (Skispringer)
  • Stephan L. Groth
    (Sänger)
  • Stephan Lichtsteiner
    (Schweizer Fußballspieler)
  • Stephan Schulze
    (Mr. Leather Baden-Württemberg, Mr. Fetish Germany, Kohlkönig zu Bremen)
  • Stephan Weidner
    (Musiker)
Kommentar schreiben

Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Stephan! Heißt Du selber Stephan oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!

Code5
Mir gefällt "Stefan" viel besser.

Liebe Grüße
Stefan
Stefan | am 22.09.2022 um 14:00 Uhr
Beitrag melden
ich heiss auch Stephan und finde das es ein schöner Name ist .Finde ph auch schöner wie mit f da es die altgriechische schreibweise ist ,und ich schon immer ein Fabel für das antike Griechenland hatte und deshalb besteh ich immer darauf das man mich mit "ph" schreibt weil nur so ist es richtig bei mir.Ich hasse es wenn ich mit "f" geschrieben werde.Ich bin stolz darauf so einen antiken Namen zu tragen der "derGekrönte" oder "der Siegerkranz"bedeutet .Ich nehm mal an das hat seinen Ursprung von den olympischen Spielen und sportlich war ich ja auch.
Stephan Weinspach | am 24.09.2016 um 11:24 Uhr
Beitrag melden
Der Name Stephan ist für mich ein sehr schöner Name er sagt genau das aus was und wie mein Freund ist. Ihn zu lieben ist eine Ehre. Ihn zu kriegen ein Kampf. Ihn zu verlieren ein Weltuntergang. Ihn zu vergessen unmöglich. Denn ich liebe Ihn! Ich wünsche mir das unsere Kinder auch solch einen schönen Namen bekommen der ihre Persönlichkeit ausdrückt wie seinen.
Desideria | am 02.03.2016 um 21:18 Uhr
Beitrag melden

Mehr zum Thema

Top Mädchennamen 2022
1
Nala
2
Emilia
3
Emma
4
Lina
5
Sophie
6
Mia
7
Lena
8
Lea
9
Leonie
10
Johanna
Top Jungennamen 2022