Tamo

1380 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • tamias = Herr, Gebieter (Altgriechisch)
  • thank = das Denken, der Gedanke, der Dank (Althochdeutsch); mari = berühmt, bekannt (Althochdeutsch)

Bedeutung / Übersetzung

  • Herr, Gebieter
  • berühmter Denker

Mehr zur Namensbedeutung

Variante von Tammo oder Kurzform von Tamino

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Tamo" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Tamo" verbinden.

Traditionell
27%
Modern
Alt
26%
Jung
Unintelligent
21%
Intelligent
Unattraktiv
17%
Attraktiv
Unsportlich
28%
Sportlich
Introvertiert
30%
Extrovertiert
Unsympathisch
33%
Sympathisch
Unbekannt
57%
Bekannt
Ernst
42%
Lustig
Unfreundlich
33%
Freundlich
Unwohlklingend
21%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

Bislang wurde noch kein Namenstag für Tamo eingetragen. Kennst du den Namenstag?

Herkunft

Griechisch

Sprachen

Griechisch, Italienisch, Skandinavisch

Themengebiete

Noch keine Informationen hinterlegt

Spitznamen & Kosenamen

Tami

Tamo im Liedtitel oder Songtext

Bislang wurde noch kein Songtext für Tamo hinterlegt. Ist dir ein Lied bekannt?
Formen und Varianten
Noch keine Informationen hinterlegt
Ähnliche Vornamen
Tano Tamino Tammo Teemu Teoma Thiemo Thimo Thom Thommy Tim Timeo Timeon Timm Timme Timmo Timmy Timo Timon Tino Titouan
Eltern Abo Banner
Bekannte Persönlichkeiten

Bislang wurde noch keine bekannte Persönlichkeit für den Vornamen Tamo hinterlegt.
Kennst du einen prominenten Namensträger?

Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Tamo! Heißt Du selber Tamo oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code3

Kommentare zum Vornamen Tamo

Wir haben unseren 2ten Bubi so genannt. Wir sind sehr zufrieden. Da der erste schon einen nicht so geläufigen Namen hat (Cajus) durfte das beim zweiten Bubi natürlich nicht anders sein ? viele sagen beim ersten mal zwar Tammo, aber da kann ich drüber weg sehen und damit hab ich auch gerechnet. Hoffentlich wird das 3te Kind ein Mädchen. Wir konnten uns beim zweiten schon so schlecht einigen
von Werhexe
Beitrag melden
#153725