Eltern - Deutschlands grösstes Familien-Netzwerk
Menü
Angebot von vorname.com wird Ihnen präsentiert von eltern.de
Eltern  Familien-Netzwerk Familien-Netzwerk

Tasso

Namensbild von Tasso auf vorname.com
© iStock, Andy445

Wortzusammensetzung

  • tasso = der Dachs (Italienisch) taxus = der Dachs (Lateinisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • Dachs (?)

Mehr zur Namensbedeutung

alter deutscher Name, dessen Bedeutung und Herkunft nicht geklärt sind vielleicht besteht ein Zusammenhang mit italienisch 'tasso', von lateinisch 'taxus' (Dachs)

Namenstage

Der Namenstag für Tasso ist am 11. Januar und am 11. Dezember.

Herkunft

Unbekannt

Sprachen

Deutsch

Themengebiete

Wortzusammensetzungen

Spitznamen & Kosenamen

Bäässi

Tasso im Liedtitel oder Songtext

Noch keine Liedtitel oder Songtexte hinterlegt

Ähnliche Vornamen

Bekannte Persönlichkeiten
  • Tasso Kotake
    (Figur aus dem Anime "DoReMi")
  • Tasso Wild
    (Fußballer)
Kommentar schreiben

Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Tasso! Heißt Du selber Tasso oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!

Sicherheitscode:
Code1
Einer aus meiner Schule heißt Tasso
Antonia | am 21.06.2015 um 14:27 Uhr
Beitrag melden
Und meine Eltern hatten den Namen Tasso vom lieben Goethe abgeleitet mit seinem Stück "Torquato Tasso" jedefalls haben sie das immer behauptet :-)
Tasso | am 27.02.2014 um 23:34 Uhr
Beitrag melden
Es gibt zwei Tassos. Der 1. Tasso stammt von Taxus (lat. Dachs) ab. Der 2. Tasso ist die griechische Vokativform (Vokativ gibt es nicht im Deutschen, im Lateinischen und (Neu)Griechisch schon) von Tassos, die eine Ableitung von Anastasios ist.
Anastasios S. | am 27.01.2010 um 21:09 Uhr
Beitrag melden
den Namen hört man oft in bayrischen Raum.
Ist Tassilo nicht der Schutzpatron der Jäger??
Es gibt jedenfalls ein Denkmal namens Tasssilo!!!!
Tassilo | am 06.09.2009 um 13:59 Uhr
Beitrag melden
Zur Info:
Taso wird vom griechischen "Anastasios" abgeleitet.
Das griechische Wort "Anastasi" ist die Auferstehung Christ (Ostern). Somit bist du der Auferstandene - wie ich :-)

Bin Grieche und kann das bezeugen.
Taso K. | am 11.11.2008 um 12:03 Uhr
Beitrag melden
# 10076