Eltern - Deutschlands grösstes Familien-Netzwerk
Menü
Angebot von vorname.com wird Ihnen präsentiert von eltern.de
Eltern  Familien-Netzwerk Familien-Netzwerk

Vadim

Namensbild von Vadim auf vorname.com
© iStock, LyubovKobyakova

Wortzusammensetzung

  • vaditi = streiten (Slawisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • Streit, der Streitsüchtige
  • slaw.: der Herrscher, der Friedliche

Mehr zur Namensbedeutung

slawischer, vor allem in Russland gebräuchlicher männlicher Vorname, wahrscheinlich Kurzform von Vadimir

  • kann auch eine Kurzform von Vladimir bzw. Wladimir sein

Namenstage

Der Namenstag für Vadim ist am 23. Mai und am 15. Juli.

Herkunft

Altslawisch

Sprachen

Russisch, Polnisch, Ukrainisch

Spitznamen & Kosenamen

Vadik / Vaddi / Dima / Vadja / Vadem / Dimi / Vadima

Vadim im Liedtitel oder Songtext

Noch keine Liedtitel oder Songtexte hinterlegt

Formen und Varianten

Wadim /

Ähnliche Vornamen

Bekannte Persönlichkeiten
  • Vadim Garbuzov
    (kanadisch-österreichischer Tänzer)
  • Vadim Glowna
    (Schauspieler)
  • Vadim Grakovski
    (Schauspieler,Regisseur)
  • Vadim Kulabuchov
    (ukrain. Eishockeyspieler)
Kommentar schreiben

Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Vadim! Heißt Du selber Vadim oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!

Sicherheitscode:
Code3
Mein Mann kommt aus Russland und ich aus Deutschland. Wir waren uns einig dass unser Sohn einen nicht all zu häufigen Namen bekommen sollte. Wir haben uns dann für Vadim entschieden. Ein toller Name, öfter sagen wir auch liebevoll, Vadimtschick. Leider wird der Name oft falsch ausgesprochen, Vadim ohne jegliche Betonung
Mary | am 19.07.2019 um 08:59 Uhr
Beitrag melden
Vadim heißt mein Tal im türkischen
Vadim | am 22.12.2015 um 09:03 Uhr
Beitrag melden
wadim ist durchaus ein schöner, seltener und interessanter name. wie schon Inga angedeutet hat, wird im russischen das i betont, wadiim. der/die deutsche sagen leider für gewöhnlich waadim, was einen eklatanten fehler darstellt. daher ist der namensträger in deutschland für gewöhlich "leiderprobt" da nahezu jeder den namen falsch ausspricht. ob mit w oder v ist geschmackssache. ich pers. bestand bei der übersetzung auf das w, obwohl richtiger das v ist. war jedoch rein pragmatisch. der name ist in D. so unbekannt, dass ein hin und wieder Fadim gesagt wird was jedem wadiim damit die schuhe auszieht. dass sich hier so viele über die mögliche bedeutung "streitsüchtige" vs. mein freund ist aber lieb echauffieren, kann ich nicht nachvollziehen. ich habe vor langer zeit gehört, der name kommt aus dem altgriechischen mit der bedeutung der einzige. hatte leider nie altgriechisch.

was bei den kosenamen nicht fehlen darf ist: wadimulja (????????). sowohl bei google unglaubliche 0 einträge sind wird zu hause seit über 30 jahren oft ???????? ????????? gehört. lasst es doch bitte die wadims dieser welt erklären was es bedeutet. ;-)

wadim | am 12.11.2014 um 21:49 Uhr
Beitrag melden
Vadim bedeutet der Mutige!
Swetlana | am 22.09.2014 um 23:02 Uhr
Beitrag melden
na ja, der Name Vadim ist ja ein Impuls, wie alles andere, ich bin eher ausgewogen und ruhig... sonst hätte ich nicht alle meine Bücher schreiben können
Vadim Tschneze | am 28.06.2014 um 19:01 Uhr
Beitrag melden
# 10546