Yoda

Namensbild von Yoda auf vorname.com
© iStock, nitimongkolchai

Wortzusammensetzung

    Noch keine Wortzusammensetzung hinterlegt

Bedeutung / Übersetzung

  • yoddha = Kämpfer (Sanskrit)

    yodea = der Wissende (Hebräisch)

    Beide Bedeutungen sind nicht gesichert, aber möglich.

Mehr zur Namensbedeutung

Name des Jedi-Meisters aus "Krieg der Sterne"

Namenstage

Noch keine Namenstage hinterlegt

Herkunft

Erfunden

Sprachen

Deutsch

Themengebiete

Film und Fernsehen

Spitznamen & Kosenamen

Yoyo / Yo / Yodi

Yoda im Liedtitel oder Songtext

  • Yoda (Weird Al Yankovic)

Ähnliche Vornamen

Bekannte Persönlichkeiten
  • Yoda
    (Jedi-Meister aus "Star Wars")
Kommentar schreiben

Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Yoda! Heißt Du selber Yoda oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!

Code1
@Jabba the Hutt
Ich denke das Problem mit Yoda ist nicht unbedingt, dass er nicht ausdrucksstark ist, sondern eher was damit verbundenen wird. Es mag sein das dein Sohn mit Mobbern klar kommt aber Kinder können wirklich grausam zu anderen sein. Absichtlich und unabsichtlich. Weswegen ich denke das obwohl dein Sohn keine Probleme mit Mobbing hat, das bei anderen Kindern anders aussehen wird.

Wie auch immer man es dreht, bei Yoda wird man immer an ein kleines grünes Männchen, das keine Grammatik beherrscht denken müssen.

Was den Namen Marla angeht, kann man zwar deine Herleitung nachvollziehen, aber trotzdem glaube ich, dass man da nicht direkt dran denkt wenn man den Namen hört, wie es bei Yoda der Fall ist. Und unter Kindern erst Recht nicht.

Jeder der sein Kind wirklich Yoda nennen will sollte vorher wirklich darüber nachdenken und die vor- und Nachteile gründlich abwägen.

Liebe Grüße
Gaby Kenobi
Gaby Kenobi | am 16.03.2022 um 23:03 Uhr
Beitrag melden
Bekomme immer positive Resonanzen
Yoda | am 13.03.2017 um 22:41 Uhr
Beitrag melden
Kann die Leute hier echt nicht verstehen. Yoda ist von der Betonung ein ausdrucksstarker Name.
Außerdem hat der Name einen hohen Wiedererkennungswert.

@ Marla
mein Kind hat beim spielen argumentiert das Yoda der schlauste, stärkste und durch seine grösse der flinkeste Jedi ist.
Liegt wahrscheinlich daran das er mit acht Jahren mehr Bücher gelesen hat als Du, oder deines gleichen in seinem alter. Somit einen weiteren Horizont hat und mit Argumenten vermeintliche Mobber zum schweigen brachte.

Was für eine Geschichte hat "marla" ?!
Etwa wurdest du nach der rolle von Helena Bonham Carter im Film Fightclub benannt ?

Ein kleines zitat:

Marla ist eine verwahrloste, desorientierte Person. Sie scheint mit sich und ihrem Leben nichts anfangen zu können und ist aufgrund dessen ständig suizidgefährdet, ?...ihre Lebensphilosophie war, dass Sie jeden Augenblick sterben konnte, sie sagte, die Tragödie war nur, dass es nicht geschah?.

Viele andere, natürlich auch positive Verbindungen, kann man zu marla finden. Aber menschen erinnern sich zuerst an die schlechten dinge.

PS: "Hoecker sie sind raus!" ... "Aber wieso denn?!" ... " weil jeder hier im Kommentar verlauf einen Namen aus Starwars gewählt hat nur Sie nicht"
Jabba the Hutt | am 24.10.2014 um 19:12 Uhr
Beitrag melden
# 14907

Mehr zum Thema

Top Mädchennamen 2023
1
Emilia
2
Lina
3
Emma
4
Ella
5
Ida
6
Amalia
7
Laura
8
Leonie
9
Lea
10
Anna
Top Jungennamen 2023
1
Leano
2
Anton
3
Theo
4
Paul
5
Felix
6
Levi
7
Liam
8
Emil
9
Samuel
10
Jakob