Zephyr

8 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • zephyros = der vom Berg Kommende (Griechisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • der Westwind

Mehr zur Namensbedeutung

Zephyr/Zefir ist der Name eines griechischen Windgottes, der den Westwind verkörpert und den Frühling bringt

    Namenstage

    23. März

    Herkunft

    Griechisch

    Sprachen

    Griechisch

    Themengebiete

    Griechische Mythologie

    Spitznamen & Kosenamen

    Bislang wurde noch keine Spitznamen für Zephyr hinterlegt. Ist dir ein Kosename bekannt?

    Zephyr im Liedtitel oder Songtext

    Formen und Varianten

    Weibliche Form: Zephyria

    Ähnliche Vornamen

    Eltern Abo Banner
    Bekannte Persönlichkeiten

    Bislang wurde noch keine bekannte Persönlichkeit für den Vornamen Zephyr hinterlegt.
    Kennst du einen prominenten Namensträger?

    Kommentar schreiben
    Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Zephyr! Heißt Du selber Zephyr oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
    Sicherheitscode:
    Code2
    Ich schaue mir das eigentlich nur an, weil der Junge den ich mag so heißt. Aber an sich ein wirklich super schöner und wohlklingender Name.
    Charlotte | am 25.11.2017 um 22:17 Uhr
    Beitrag melden
    Ich überlege gerade, den Charakter meines begonnen Buches so zu nennen. Er ist ein attraktiver Junger Mann, aus einer traditionsbewussten Familie stammend. Zephyr ist ein sehr schöner Name, ausgesproche (Sefir) schwingt jedoch eine leichte osteuropäische oder nordische Note mit, die eventuell nicht zu diesem Charakter passt. Alles in allem ein wunderschöner und sehr wohlklingender Name. Das Schriftbild von Zephyr finde ich unglaublich ansprechend!
    L | am 11.02.2017 um 12:02 Uhr
    Beitrag melden
    Der schönste Name der Welt...
    Lilli | am 23.09.2010 um 20:41 Uhr
    Beitrag melden
    #12410