Norwegische Vornamen

Name m/w/u Sprache Bedeutung
Eskil Norwegisch, Schwedisch, Skandinavisch Nordischer männlicher Vorname
Eskild Norwegisch, Dänisch, Skandinavisch Gott und Helm
Espen Norwegisch, Dänisch, Skandinavisch norwegische und dänische Variante des altnordischen Namens Asbjorn
Even Skandinavisch, Norwegisch nordischer bzw. norwegischer männlicher Vorname, Kurzform von Eivind bzw. Øyvind
Fenrir Isländisch, Schwedisch, Norwegisch Fenrir ist in der nordischen/germanischen Mythologie der Name eines bösen, starken Wolfes; sein Name stammt evtl. von dem Begriff für "Sumpf"
Fenris Deutsch, Norwegisch, Dänisch Der Fenriswolf ist eine Figur in der nordischen Mythologie, dessen Name evtl. von der Bedeutung fen = Sumpf abgeleitet werden kann
Finn Dänisch, Schwedisch, Norwegisch, Irisch, Skandinavisch, Nordisch Ursprünglich ein schwedischer Beiname für einen Angehörigen des finnischen Volkes; oder: anglizierte Form des irischen Namens Fionn; Fionn MacCumhail ist der Held einer bekannten irischen Sage
Fjella Norwegisch Weiblicher norwegischer Vorname, abgeleitet von norw. "fjell" (=der Berg); in Norwegen nicht als Vorname gebräuchlich
Flemming Skandinavisch, Dänisch, Norwegisch Männlicher skandinavischer Vorname mit der Bedeutung "aus Flandern stammend", vor allem in Dänemark gebräuchlich

auch in der Schreibweise Fleming üblich
Floki Isländisch, Norwegisch Nordischer männlicher Vorname, bekannt aus der Serie "Vikings"
Flóki Isländisch, Norwegisch Nordischer männlicher Vorname
Frey Skandinavisch, Schwedisch, Norwegisch, Dänisch Gott des Wetters
Freydis Isländisch, Norwegisch Altnordischer weiblicher Vorname
Freyja Skandinavisch, Isländisch, Norwegisch In der germanischen/nordischen Mythologie ist Freyja die Göttin der Liebe und der Schönheit der Name des Tages 'Freitag' ist von ihrem Namen abgeleitet
Fria Dänisch, Schwedisch, Norwegisch, Finnisch Skandinav. Kurzform von Frida
Frigga Skandinavisch, Norwegisch, Schwedisch, Deutsch In der germanischen Mythologie zeugte Frigga mit Odin die Götter Balder, Hödur, Hermor, Bragi und die Walküren. In Asgard ist Fensal, der Sumpfsaal, als ihr Wohnsitz überliefert. Sie soll die Wolken gewebt haben. Frigga gilt als Göttin der Ehe.
Frode Norwegisch, Dänisch, Schwedisch Der Weise, der Gelehrte
Fynn Norwegisch, Dänisch, Schwedisch Ursprünglich ein schwedischer Beiname für einen Angehörigen des finnischen Volkes
Fynn Ole Norwegisch, Dänisch, Schwedisch, Skandinavisch Fynn:Ursprünglich ein schwedischer Beiname für einen Angehörigen des finnischen Volkes
Ole: dänische, norwegische Kurzform von Olaf
Geir Norwegisch Speer
Gro Norwegisch, Dänisch Norwegischer weiblicher Vorname, der auch in Dänemark gebräuchlich ist
Gunvar Norwegisch, Schwedisch Altnordischer weiblicher Vorname, Variante von Gunvor
Gunwald Schwedisch, Dänisch, Norwegisch Variante von Gunvald
Gurli Schwedisch, Dänisch, Norwegisch, Finnisch Skandinavischer Name, der aus der persischen Sprache bzw. aus dem Sanskrit kommt
Halla Isländisch, Norwegisch, Dänisch Der nordische weibliche Vorname leitet Wort "hallr" (=Fels) ab. In den skandinavischen Ländern ist Halla ein verbreiteter Name.
Hallgrim Isländisch, Norwegisch, Dänisch Nordischer männlicher Vorname; isländische, norwegische und dänische Form von Hallgrimr
Hallvard Skandinavisch, Norwegisch Alter nordischer zweigliedriger Name, norwegische Form des altnordischen Namens Hallvarðr
Hallvardr Norwegisch Alter nordischer zweigliedriger Name, in Gebrauch in Norwegen
Hallveig Isländisch, Norwegisch Nordischer weiblicher Vorname
Halvar Norwegisch, Skandinavisch Kurzform von Halvard; Name wurde bekannt durch die Kinderserie "Wickie und die starken Männer", in der der Vater Halvar heißt
Harald Skandinavisch, Norwegisch, Deutsch Zweigliedriger Name, in verschiedenen Formen seit Jahrhunderten verbreitet im Deutschen, im Skandinavischen und im Englischen; die Form 'Harald' ist in Skandinavien seit Jahrhunderten gebräuchlich, im Deutschen erst seit Anfang des 20. Jh.
Hege Norwegisch Norwegische Koseform von Helga
Helin Norwegisch, Estnisch, Kurdisch Verkürzung von Heline, einer norwegischen Nebenform von Helene;
außerdem ein eigenständiger kurdischer Vorname
Henrik Dänisch, Norwegisch, Schwedisch, Niederdeutsch, Skandinavisch Nordische Form von Heinrich; alter deutscher zweigliedriger Name, bereits im Mittelalter einer der beliebtesten deutschen Vornamen; Name zahlreicher Herzöge, Könige und Kaiser
Hildor Schwedisch, Norwegisch, Skandinaivisch Kämpferischer Donnergott
Ingund Nordisch, Norwegisch, Schwedisch Nordischer weiblicher Vorname, Variante von Ingunn
Ingvelde Nordisch, Norwegisch Alter nordischer zweigliedriger Name; das Namenselement "Ingo" geht zurück auf "ing"/"ingwio", dem Namen einer germanischen Gottheit
Ingvill Norwegisch, Skandinavisch, Schwedisch Gottes Wille
Iva Italienisch, Tschechisch, Slowakisch, Slowenisch, Kroatisch, Schwedisch, Dänisch, Norwegisch Kurzform von Ivana, der slawischen Variante von Johanna

In Skandinavien ist Iva eine weibliche Form von Ivar, der Kurzvariante von Ingvar.
Jahn Norwegisch Norwegischer männlicher Vorname, Variante von Jan, einer Kurzform von Johannes
Jahn Peter Norwegisch Jahn: norwegische Variante von Johannes
Peter: bekannt als der Name des hl. Apostels Petrus; bevor ihm Jesus den Namen 'Petrus' (eigentlich ursprünglich aramäisch 'Kefas') gab, trug dieser den Namen Simon
Janike Norwegisch, Skandinavisch, Schwedisch Skandinavische Nebenform von Johanna, Variante von Jannike
Janne Deutsch, Finnisch, Schwedisch, Norwegisch, Skandinavisch Im Deutschen eine Kurzform von Johannes bzw. Johanna oder Marianne; in Finnland und Schweden von Johannes; in Norwegen ist Janne ein Mädchenname, in Finnland und Schweden ein Jungenname
Jarl Skandinavisch, Schwedisch, Norwegisch, Dänisch, Isländisch Jarl war ein nordischer Fürstentitel
Jarle Norwegisch, Isländisch Jarl war in der Wikingerzeit und im Hochmittelalter ein norwegischer Fürstentitel
Jente Norwegisch, Friesisch Friesischer bzw. norwegischer weiblicher Vorname

Als friesischer Name ist Jente eine Form von Johanna.
Jesper Dänisch, Schwedisch, Norwegisch, Skandinavisch Dänische Form Kaspar

verbreitet durch Kaspar, dem Namen eines der Heiligen Drei Könige
Jo Magnus Schwedisch, Norwegisch Jo: Der Vorname Jo ist eine Kurzform von Namen, die mit "Jo-" beginnen, z.B. Johannes/Johanna, Josef/Josefa, Joel usw. Relativ häufig tritt er als eigenständiger Name in den Niederlanden und in Norwegen (als männlicher Vorname) oder in den USA (als weiblicher Vorname) auf. Magnus: Der Vorname Magnus wird vom lateinischen "magnus" (=der Große/der Bedeutende) abgeleitet und ist als männlicher Vorname besonders in Skandinavien verbreitet.
Joar Schwedisch, Norwegisch, Finnisch Moderne schwedische Form von Jóarr
Jonar Norwegisch Norwegischer männlicher Vorname, moderne Kombination aus den Elementen "Jon" und "her"

Mehr zum Thema

Top Mädchennamen 2022
1
Nala
2
Emilia
3
Emma
4
Lina
5
Sophie
6
Mia
7
Lena
8
Lea
9
Leonie
10
Johanna
Top Jungennamen 2022