Persische Vornamen mit "N"

Name m/w/u Sprache Bedeutung
Nahid Persisch Name einer altpersischen Göttin der Fruchtbarkeit und des Wassers
Naid Persisch Der Reine
Naida Persisch Die Schöne, die Reine
Naqmeh Persisch, Iranisch Auch in der Schreibweise Naghmeh gebräuchlich
Narges Persisch, Iranisch Persischer weiblicher Vorname
Nariman Arabisch, Libanesisch, Persisch Glaube und Strahlkraft
Narmina Persisch Persischer weiblicher Vorname
Naseem Persisch Die Brise
Nasila Persisch Persischer weiblicher Vorname
Nasim Persisch Persischer unisex Vorname
Nasrat Afghanisch, Arabisch, Persisch Arabischer männlicher Vorname
Nasrin Persisch, Arabisch Wilde Rose
Nassim Persisch, Arabisch Die Brise, der erste Morgenwind
Nastaran Persisch Persischer weiblicher Vorname
Navid Persisch, Iranisch Frohe Kunde, frohe Botschaft
Nawid Persisch Frohe Kunde, frohe Botschaft
Nayab Persisch Persischer weiblicher Vorname
Nazanin Persisch, Afghanisch, Iranisch Persischer weiblicher Vorname
Nazia Indisch, Persisch Indischer weiblicher Vorname
Necirvan Persisch, Kurdisch Jäger
Neda Slawisch, Englisch, Italienisch, Persisch Englischer sowie persischer und slawischer weiblicher Vorname
Negar Persisch, Iranisch Liebling
Negin Persisch Persischer weiblicher Vorname
Nergis Türkisch, Arabisch, Persisch, Kurdisch Türkischer weiblicher Vorname
Nermin Türkisch, Kurdisch, Persisch, Kroatisch, Bosnisch Nermin ist ein hauptsächlich kurdischer Vorname mit persischem Ursprung. Er leitet sich vom Wort "nerm" (=sanft, weich, geschmeidig) ab.

In Kroatien und Bosnien ist Nermin ein männlicher Vorname.
Nesrin Türkisch, Kurdisch, Arabisch, Persisch Arabischer weiblicher Vorname persischer Herkunft
Nesrine Französisch, Persisch Wilde Rose
Niam Afrikanisch, Persisch, Arabisch Mitwirken Gottes
Nida Slawisch, Arabisch, Persisch Slaw.: Die am Sonntag geborene, Sonntagskind, Glückskind
Niellab Persisch, Afghanistan Blaues Wasser
Nigar Persisch, Aserbaidschan Die Schöne, die Hübsche, die Geliebte, die Liebste
Nigina Urdu, Persisch, Farsi Persischer weiblicher Vorname
Nihal Persisch, Arabisch, Türkisch, Indisch Persischer weiblicher Vorname, im arabischen und indischen Raum auch als Jungennamen in Verwendung
Nika Russisch, Persisch, Griechisch Nika ist ein unisex-Name. Der Name ist u.a. eine Kurzform von Nikola oder Veronika bzw. von Nikoloz oder Nikator.

Nika kann als Variante des griechischen Namens Nike gesehen werden. In der griechischen Mythologie ist Nie die Siegesgöttin (römisch Victoria), Tochter der Styx und des Pallas. Bedeutung "Sieg/die Siegerin",
Nilan Sanskrit, Persisch Möglicherweise auch persische Herkunft
Nilofar Arabisch, Persisch, Iranisch Weiblicher Vorname mit indogermanischer Herkunft
Niloufar Arabisch, Persisch, Iranisch, Farsi, Pakistanisch Weiblicher Vorname mit indogermanischem Ursprung, Variante von Nilofar
Nisrine Französisch, Persisch Wildrose
Nita Indisch, Indianisch, Persisch, Albanisch, Spanisch Indianischer bzw. indischer weiblicher Vorname, bekannt aus dem Film "Bärenbrüder".

Nita kann außerdem die Kurzfom von Bonita oder Juanita sein.
Niusha Persisch Gute Zuhörerin
Niyoosha Persisch, Iranisch Der Zuhörer
Noyan Türkisch, Persisch Türkischer bzw. persischer männlicher Vorname mit mongolischer Herkunft

geht auf einen militärischen Rang im Mongolischen Reich bzw. späteren mongolischen Ehrentitel zurück
Nurbanu Arabisch, Persisch Frau des Lichts, leuchtende Dame

Mehr zum Thema

Namensbild von Alberte auf vorname.com
Top Mädchennamen 2021
1
Emilia
2
Ella
3
Lena
4
Lina
5
Emma
6
Ida
7
Leonie
8
Lia
9
Lea
10
Mila
Top Jungennamen 2021
1
Lobo
2
Levi
3
Elias
4
Liam
5
Theo
6
Anton
7
Emil
8
Jonas
9
Linus
10
Paul