Persische Vornamen

Name Bedeutung
Der Fröhliche, der Erfreute
Name einer Pflanze
Altpersischer männlicher Vorname
arabischer weiblicher Vorname
Reyhanli (früher Reyhaniye) ist eine Stadt in der Türkei; der Name ist ursprünglich jüdisch; im damaligen persischen Reich wurde Reyhaneh als ein Ehrenname für Königinen benutzt; bis heute existiert der Name sehr selten und wird als edel angesehen
Bekannt durch Mohammad Reza Pahlavi, dem letzten Schah von Persien (20. Jh.)
Kurdischer männlicher Vorname mit persischer Herkunft
Roter Stern
Kurdischer weiblicher Vorname
Freundschaft, Liebe
Der Glückliche
Möglicherweise eine Form von Rozna, Rozana; Roschna ist auch der Name eines Ortes in Tschechien
Das Licht, der Leuchtende
Morgenröte, die Strahlende
Von gewaltigem Wuchs
Persischer männlicher Vorname; Saam ist ein mythischer Held in der persischen Mythologie und eine sehr wichtige Figur in dem Epos Schahname
International gebräuchlicher weiblicher Vorname, verschiedene Herleitungen und Bedeutungen sind möglich.

So kann Sada eine Variante von Sadie (Koseform von Sarah) sein. Außerdem kann Sade eine Kurzform des nigerianischen Mädchennamens Folasade sein. Die Bedeutung ist in beiden Fällen "Prinzessin".

Daneben ist Sade auch im arabischen, indischen und japanischen Kulturraum als weiblicher Vorname gebräuchlich.
Arabischer männlicher Vorname, Variante von Said
Der Strand
Türkischer bzw. persischer weiblicher Vorname

Sahra ist keine Variante von Sarah, sondern ein eigenständiger Name
Persischer männlicher Vorname
Anführer, Chef, Vorsitzender, Kommandant
Glücksbringer
Vielleicht vom Namen des Ortes Samaria in Israel
Die Schöne, Anbetungswürdige
Auch militärischer Begriff für eine Anhäufung von Steinen
Morgendämmerung
Königin, Schönheit, Prinzessin
Die Fügsame, die Gehorsame
Weiblicher Vorname mit arabischer-persischer Herkunft
Name des Stammvaters der Sassaniden in Persien
Persischer weiblicher Vorname
Persischer weiblicher Vorname, Variante von Shabnam
Falke
Liebling des Schah von Persien
Königsgesicht
Persischer weiblicher Vorname; Scheherazade ist die Prinzessin aus "1001 Nacht", die mit ihren Erzählungen den Herrscher davon abhält, sie zu töten
Variante von Shirin
Schöne, süße, niedliche Frau
Geliebte, Idol
Der Heilige
Persischer weiblicher Vorname
Türkischer bzw. kurdischer männlicher Vorname; die Übersetzung von Sercan im Türkischen ist Bas-yasam (dt. Aussprache: Basch-yascham)
Stern
Schmuck
Die unsterblich Verliebte; Gelehter, Meister, Herr
Persischer weiblicher Vorname