Beliebte Adel (Könige, Kaiser und Prinzen) Vornamen

Traditionelle Vornamen aus dem In- und Ausland dominieren die vorderen 20 Plätze in der Hitliste der beliebtesten Adelsnamen. Schließlich fühlen sich die Eltern der Adelsbabys der Tradition verpflichtet und wählen deshalb meist geschichtsträchtige Vornamen für ihren Nachwuchs. Oft sind es auch die Namen der Eltern und Großeltern oder der Paten, die als Zweit-, Dritt- und Viert-Name mitgegeben wird. Derzeit stehen Wilhelm bzw. William und Heinrich bzw. Henry bei den Männern sowie Isabella, Stephanie und Mary (Marie, Maria) bei den Frauen ganz oben auf der Hitliste. Doch die Reihenfolge der Charts kann sich schnell ändern, wenn neue Promikinder geboren und getauft werden. Denn sobald sie in unserer Datenbank eingetragen werden, erscheinen sie auch in der Vornamenhitparade und in der Liste ganz unten auf dieser Seite.

Männliche Vornamen

Neue Adel (Könige, Kaiser und Prinzen) Namen im Verzeichnis

Name Prominame Beruf
Amaya Figur aus der Serie "Der Prinz der Drachen"
Rosalie Figur aus der "Prinzessin Lillifee"-Kinderbuchreihe
Lucius Kaiser des Römischen Reiches
Alfred König von Wessex und Angelsachsen
Poppy Figur aus dem Roman "Die Puppenkönigin"
Domitius Kaiser des Römischen Reiches
Sönke Journalist, Filmemacher, Fotograf
Francisco spanischer Fotograf, KZ-Überlebender
Katharina französische Königin
Zvonimir kroatischer König
Marie Therese Titularkönigin von Frankreich, Tochter von Marie Antoinette
Maria Antonia Königin von Frankreich
Jonna schwedische Fotografin
Till Künstler, Fotograf
Maria Barbara portugiesische Infantin, Gattin Ferdinands VI., Königin von Spanien
Wilhelm König von Preußen
Zoe Kaiserin von Byzanz (978-1050)
Archie Mitglied der britischen Königsfamilie, Sohn von Prinz Harry und Herzogin Meghan
Sonia Schweizer Schwingerkönigin
Maja Autorin, Fotografin
Felix Fotograf
Alarich König der Westgoten
Farid Fotograf
Gustav König von Schweden und Feldherr im Dreißigjährigen Krieg
Percival Figur aus der Sage um König Artus

weitere Berufsgruppen