Facebook Pixel

Baby kam am Valentinstag – Simon Cowell ist zum ersten Mal Vater geworden

Der 54-jährige britische „X-Factor“-Erfinder, Musik- und Filmproduzent Simon Cowell wurde am 14.02.2014 zum ersten Mal glücklicher Vater eines kleines Sohnes. Es ist das erste gemeinsame Kind von Simon Cowell und seiner 36-jährigen Freundin Lauren Silverman. Der Junge  kam im „Lenox Hill“ – Krankenhaus in New York zur Welt und sein Name ist Eric, er wurde nach Simons Vater benannt.

Baby kam am Valentinstag – Simon Cowell ist zum ersten Mal Vater geworden

Babyfüßchen

Noch am Valentinstag bestätigte der stolze Papa die Geburt des Babys per Twitter, er verkündete: „Ich bin sehr glücklich mitteilen zu können, dass Eric um 17.45 Uhr geboren wurde, er ist gesund und gutaussehend“. Zu einem etwas späteren Zeitpunkt postete er auch bereits ein Foto von sich, der glückseligen Mama und ihrem gemeinsamen Baby Eric.

Die frischgebackene Mama war bis vor kurzem noch verheiratet mit einem guten Freund von Simon Cowell, dem New Yorker Immobilien-Makler Andrew Silverman. Aus dieser früheren Ehe hat sie auch bereits einen 8-jährigen Sohn.

Ähnliche Beiträge

Kommentar schreiben

Hier kannst du den Vornamen oder die Namneskombinationen kommentieren!

:( Schade! - Bisher noch kein Kommentar
Bisher hat noch niemand ein Kommentar zum Beitrag "Baby kam am Valentinstag – Simon Cowell ist zum ersten Mal Vater geworden" geschrieben. Aber sei Du doch der Erste. Nutze einfach das Formular etwas weiter oben.