Facebook Pixel

Gwen Stefani und Gavin Rossdale – drittes Kind

US-Sängerin Gwen Stefani (44) und ihr Ehemann Gavin Rossdale (48) wurden erneut glückliche Eltern, denn am 28.02.2014 hat ihr dritter Sohn das Licht der Welt erblickt.
Via Twitter teilte der stolze Papa den außergewöhnlichen Namen des Babys mit, er schrieb: „Willkommen Apollo Bowie Flynn Rossdale“, dazu erläuterte er gleich, dass „Bowie“ und Flynn“ die Mädchennamen der beiden Großmütter sind. Wie es zum Vornamen Apollo kam, verriet das Paar jedoch nicht. In der antiken Mythologie war „Apollo“ der „Gott des Lichts, der Heilung und des Frühlings“.

Teddybaer

Teddybaer

Dass auch das dritte Baby von Gwen Stefani und Gavin Rossdale einen ausgefallenen Namen bekommt, war eigentlich abzusehen, denn die nun 3-fachen Eltern lieben etwas ungewöhnliche Vornamen. Die beiden größeren Söhne des Musiker-Ehepaares heißen „Kingston James McGregor (7) und „Zuma Nestor Rock (5). Sicher freuen sich die beiden Jungs auch über ihren kleinen Bruder.

Das Ehepaar ist seit 2002 verheiratet und lebt derzeit mit den drei Söhnen in Los Angeles. Ob  Gwen und Gavin vielleicht noch auf ein Mädchen spekulieren oder ob die freudestrahlende Mama die einzige weibliche Person in der Familie bleibt, das wird sich noch zeigen.

Ähnliche Beiträge

Kommentar schreiben

Hier kannst du den Vornamen oder die Namneskombinationen kommentieren!

:( Schade! - Bisher noch kein Kommentar
Bisher hat noch niemand ein Kommentar zum Beitrag "Gwen Stefani und Gavin Rossdale – drittes Kind" geschrieben. Aber sei Du doch der Erste. Nutze einfach das Formular etwas weiter oben.