Facebook Pixel

Russische Vornamen mit "D"

Name Bedeutung
Verselbständigte Kurzform von slawischen Namen, die mit dem Element "Dan-" (=Däne; Gott hat gerichtet) beginnen bzw. mit dem Element "-dana" enden (=geben).
In der Bibel ist Daniel ein grosser Prophet
Gott sei mein Richter
Verselbständigte Kurzform von slawischen Namen, die mit "Dan-" beginnen
Weiterbildung von Danja, einer verselbständigten Kurzform von slawischen Namen, die mit "Dan-" beginnen
Info zur männlichen Form Darius: Name mehrerer Könige im alten Persien, mit Darius I., dem Großen (550-486 v. Chr.) als den berühmtesten.
Info zur männlichen Form Darius: Name mehrerer Könige im alten Persien, mit Darius I., dem Grossen (550-486 v.Chr.) als den berühmtesten
Info zur männlichen Form Darius: Name mehrerer Könige im alten Persien, mit Darius I., dem Großen (550-486 v.Chr.) als den berühmtesten
Russische Kurzform des Vornamens Darija/Daria
Slawische, russische Form von Namen wie Diomid, Diomede
Name verbreitet durch den hl. Damianus, Arzt und Märtyrer
Russische Koseform von Modest
In der römischen Mythologie ist Diana die Göttin der Jagd und des Mondes. Der Name geht wahrscheinlich zurück auf eine uralte indoeuropäische Wurzel, die auch 'Zeus' zugrundeliegt.
Von 'Demetrius', der lateinischen Form von 'Demetrios', einem Namen, der vom Namen der Göttin Demeter abgeleitet ist; in der griechischen Mythologie ist Demeter die Göttin des Ackerbaus
Russischer männlicher Vorname, abgeleitet vom griechischen Namen Demetrios, bekannt aus der griechischen Mytholgie, dort ist Demeter die Göttin des Ackerbaus
Von 'Demetrius', der lateinischen Form von 'Demetrios', einem Namen, der vom Namen der Göttin Demeter abgeleitet ist in der griechischen Mythologie ist Demeter die Göttin des Ackerbaus
Von 'Demetrius', der lateinischen Form von 'Demetrios', einem Namen, der vom Namen der Göttin Demeter abgeleitet ist in der griechischen Mythologie ist Demeter die Göttin des Ackerbaus
Von "Demetrius", der lateinischen Form von "Demetrios"; der Name stammt aus der griechischen Mythologie, dort ist Demeter der Name der Göttin der Fruchtbarkeit, sie ist zuständig für den Kreislauf von Geburt und Tod sowie den jahreszeitlichen Ablauf von Saat und Ernte
Name diverser russischer Dörfer als Vorname; Bedeutung unbekannt
Russische/bulgarische Kurzform von Dominika/Donata/Domna
Weiblicher Vorname mit unterschiedlicher Herkunft

Unter anderem ist Dunja eine Koseform des russischen Namens Jevdokija. In anderen Varianten, z.B. im türkischen ("dünya"), malaiischen ("dunia") oder arabischen Kulturraum ("dunja") ist der Name eine Ableitung des arabischen Wortes für "Welt" bzw. "Diesseits" (Dunya bzw. Dunja).

Der Begriff "dunja" ist daneben auch im Serbischen und Kroatischen bekannt (mit der Bedeutung "Quitte").
Welt; Wunsch