Zum Hauptinhalt springen

Spanische Vornamen mit "P"

Name m/w/u Sprache Bedeutung
Pabla Spanisch Weibliche Variante von Pablo
Pablito Spanisch Ursprünglich ein römischer Beiname verbreitet als Heiligenname, vor allem des hl. Apostels Paulus bisher trugen 6 Päpste den Namen Paul
Pablo Spanisch Spanischer männlicher Vorname, spanische Form von Paul
Pablo Alejandro Spanisch Pablo: Pau ist die katalanische Form von Pablo.
Alejandro: bekannt durch Alexander den Grossen, König von Mazedonien (356-323 v.Chr.) bisher trugen 8 Päpste den Namen Alexander.
Pacita Spanisch spanischer weiblicher Vorname
Paco Spanisch Spanische Kurzform von Francesco; 'Francesco' ('kleiner Franzose', 'Französlein') entstand als Spitzname für Giovanni Bernardone, bekannt als hl. Franziskus von Assisi; die deutsche Form 'Franziskus' ist eine Latinisierung dieses italienischen Spitznamens, der verbreitete Vorname 'Franz' wiederum eine Kurzform davon
Palma Italienisch, Spanisch, Deutsch, Skandinavisch Die Palmwedelträgerin
Palmira Italienisch, Spanisch, Portugiesisch Info zur männlichen Form Palmiro: im Mittelalter gebildeter Name, aus der Bezeichnung 'palmiere' für jemanden, der als Pilger das Heilige Land besucht hat
Paloma Spanisch Von spanisch 'Virgen de la Paloma' (die Jungfrau von der Taube), einer Bezeichnung für Maria, die Mutter Jesu
Pancho Spanisch Entstanden als Spitzname 'Francesco' ('kleiner Franzose', 'Französlein') von Giovanni Bernardone, bekannt als hl. Franziskus von Assisi die deutsche Form 'Franziskus' ist eine Latinisierung dieses italienischen Spitznamens, der verbreitete Vorname 'Franz' wiederum eine Kurzform davon
Paquito Spanisch Spanische Koseform von Francisco
Pascual Spanisch Vom lateinischen Namen 'pascha' für das Osterfest 'pascha' geht wiederum zurück auf den Namen 'pesah'/'pesach' eines älteren jüdischen Feiertages, der an den Auszug aus Ägypten erinnert (Pessach-Fest) bekannt durch den hl. Paschalis Babylon (16. Jh.)
Pascuala Spanisch Info zur männlichen Form Paschalis: vom lateinischen Namen 'pascha' für das Osterfest 'pascha' geht wiederum zurück auf den Namen 'pesah'/'pesach' eines älteren jüdischen Feiertages, der an den Auszug aus Ägypten erinnert (Pessach-Fest) bekannt durch den hl. Paschalis Babylon (16. Jh.)
Pascualina Spanisch Info zur männlichen Form Paschalis: vom lateinischen Namen 'pascha' für das Osterfest 'pascha' geht wiederum zurück auf den Namen 'pesah'/'pesach' eines älteren jüdischen Feiertages, der an den Auszug aus Ägypten erinnert (Pessach-Fest) bekannt durch den hl. Paschalis Babylon (16. Jh.)
Patricia Englisch, Spanisch, Portugiesisch Englischer, französischer und spanischer weiblicher Vorname mit lateinischer Herkunft, abgeleitet vom lateinischen Beinamen Patricius
Pau Spanisch, Katalanisch Katalanische Form von Paul bzw. eigenständiger Name mit der Übersetzung "Frieden, der Friedliche"
Paulino Spanisch, Portugiesisch Von einem römischen Beinamen (cognomen), der auf den Name 'Paul' zurückgeht bekannt durch den hl. Paulinus von Nola
Paulita Spanisch, Portugiesisch Verniedlichungsform von Paula.
Info zur männlichen Form Paul: ursprünglich ein römischer Beiname; verbreitet als Heiligenname, vor allem des hl. Apostels Paulus; bisher trugen sechs Päpste den Namen Paul
Paz Spanisch, Bolivianisch Frieden, die Friedliche
Pedro Spanisch, Portugiesisch Spanische bzw. portugiesische Variante von Peter
Pelagio Italienisch, Spanisch Lateinische Form eines griechischen Namens, der von 'pelagos' (Meer) abgeleitet ist
Pelayo Spanisch Lateinische Form eines griechischen Namens, der von 'pelagos' (Meer) abgeleitet ist
Penia Spanisch In der Form Peña oder La Peña ursprünglich ein spanischer Nachname
Pepa Deutsch, Spanisch Deutsche und spanische Kurz-/Koseform von Josepha/Josephine
Pepe Spanisch Spanische Koseform von José (Josef); der Name wird interpretiert als "Gott möge noch einen Sohn hinzufügen"; im Alten Testament ist Josef der elfte Sohn Jakobs, Berater des Pharaos in Ägypten; im Neuen Testament ist Josef der Ehemann von Maria, der Mutter Jesu.
Pepita Spanisch Spanische Koseform von Josefa
Pepito Spanisch Der Name wird interpretiert als 'Gott möge noch einen Sohn hinzufügen' im Alten Testament ist Josef der elfte Sohn Jakobs, Berater des Pharaos in Ägypten, und damit auch der Name eines der 12 Stämme Israels im Neuen Testament ist Josef der Ehemann von Maria, der Mutter Jesu
Perla Italienisch, Spanisch, Tagalog Italienischer bzw. spanischer weiblicher Vorname, Gebrauch des Wortes "Perle" als Vorname
Perpetua Spanisch Weiblicher Vorname mit lateinischem Ursprung; bekannt durch die hl. Perpetua, eine karthagische Märtyrerin
Petrona Spanisch Ursprünglich ein römischer Familienname 'Petronius' bzw. dessen weibliche Form der Familienname ist wahrscheinlich etruskischer Herkunft 'Petronia' ist zugleich der wissenschaftliche Name für den Spatz bzw. Sperling
Pilar Spanisch Von einer spanischen Bezeichnung 'Virgen del Pilar' (Jungfrau von dem Pfeiler) für Maria, der Mutter Jesu die Bezeichnung stammt von einem Marien-Bild auf einem Pfeiler, welches in Zaragoza verehrt wird
Pinto Englisch, Spanisch Spanischer männlicher Vorname
Pio Italienisch, Spanisch, Portugiesisch Besonders bekannt als Namen von Päpsten bisher trugen 12 Päpste den Namen Pius
Pita Spanisch, Mexikanisch, Niederländisch, Deutsch Bekannt durch ein mexikanisches Mädchen aus dem US-Film "Mann unter Feuer", ist dort eine Kurzform von Lupita, einer Kurz-/Koseform von Guadelupe; auch in Spanien gebräuchlich
in den Niederlanden möglicherweise eine weibliche Form von Pit/Peter
in Deutschland eher ungewöhnlich als Vorname, da der Begriff "Pita" bekannt ist als ein griechisches/arabisches Fladenbrot
Pía Spanisch Info zur männlichen Form Pius: besonders bekannt als Namen von Päpsten bisher trugen 12 Päpste den Namen Pius
Placido Italienisch, Spanisch Ursprünglich ein römischer Vorname, verbreitet unter den frühen Christen
Plutón Spanisch Von griechisch 'ploutos' (Reichtum) in der römischen Mythologie ist Pluto der Gott der Unterwelt, entsprechend dem grieschischen Hades (von dessen Nickname 'ploutus' der Name stammt) dies ist auch der Name des 9. Planeten
Pol Katalanisch, Spanisch Katalanische Form von Paul
Primavera Englisch, Spanisch Der Frühling
Prospero Italienisch, Spanisch, Portugiesisch Ursprünglich ein römischer Vorname 'Prosperus'
Pura Spanisch Spanischer weiblicher Vorname

Mehr zum Thema

Top Mädchennamen 2024

1
Lina
2
Emilia
3
Emma
4
Ella
5
Ida
6
Lia
7
Lea
8
Amalia
9
Leonie
10
Laura

Top Jungennamen 2024

1
Levi
2
Emil
3
Liam
4
Anton
5
Theo
6
Paul
7
Leano
8
Elias
9
Jakob
10
Samuel