Facebook Pixel

Suaheli Vornamen

In Afrika gibt es viele verschiedene Sprachen und Dialekte. Eine der bedeutendsten Sprachen in Ostafrika ist Suaheli.

Wenn Sie afrikanische Namen suchen, die aus dem Suaheli stammen, dann sind Sie hier richtig. Für die ostafrikanische Bantu-Sprache gibt es verschiedene Schreibweisen: Suaheli, Swahili, Kisuaheli oder Kiswahili.

Gesprochen wird sie in Ländern wie Somalia, Kenia, Mosambik, Tansania, Kongo, Uganda, Burundi, Ruanda, Malawi, Sambia und auf den Komoren.

Wenn jemand seinem Kind einen beliebten afrikanischen Vornamen gibt, dann stammt meist ein Elternteil aus einem afrikanischen Land, in dem Suaheli gesprochen wird. Manche Namen sind z. B. in Kenia oder Tansania weit verbreitet, andere wurden in Deutschland durch Filme bekannt. Wie Kovu, den man aus den Trickfilmen „König der Löwen“ kennt, der allerdings keine wirklich schöne Bedeutung hat, nämlich „Narbe“.

Ob Namen aus Filmen, vor allem wenn sie aus einem anderen Kulturkreis stammen und dort oft als Vorname gar nicht gebräuchlich sind, das richtige für ein „echtes“ Kind sind, muss jeder selbst entscheiden. Eher verbreitet ist Maarifa, und er klingt sowohl von der Aussprache als auch von der Bedeutung her schöner, sie ist nämlich „diejenige, die aus Erfahrung weise geworden ist“.

Wenn Sie mehr über afrikanische Namen erfahren möchten, dann klicken Sie unten auf die einzelnen Vornamen und Sie werden auf die Detailseite weitergeleitet, wo es noch mehr Informationen gibt.

Suaheli Vornamen mit

Beliebte Suaheli Vornamen

Jungennamen
1
Simba
2
Kito
3
Zahir
4
Kovu
Mädchennamen
Name Bedeutung
Ostafrikanischer weiblicher Vorname
Weiblicher Vorname, mehrere Herleitungsansätze sind denkbar: So kann Alika möglicherweise eine georgische und russische Variante von Alice (bzw. Adelheid). Außerdem ist Alika im ostafrikanischen Kulturraum ein gebräuchlicher weiblicher Vorname mit der scvhönen Bedeutung "Mädchen, welches durch ihre Schönheit alles andere übertrifft".
Suaheli: Frieden; Arabisch: Sehnsucht, Wunsch
Afrikanischer weiblicher Vorname, vor allem in Kenia und Tansania gebräuchlich
Die Schöne, die Hübsche
Sehr beliebter Name in der arabischen Welt bekannt durch Fatima, jüngste Tocher Mohammeds (606-632)
Wohlstand, Glück , große Freude
Milde, freundlich
Afrikanischer weiblicher Vorname

Der Name ist auch im Arabischen bekannt.
Variante von Iman.
afrikanischer weiblicher Vorname
Afrikanischer sowie kurdischer weiblicher Vorname
Die Schöne, die Hübsche
Sonne
Arabischer weiblicher Vorname; bekannt durch die erste Frau des Propheten Mohammed, Mutter aller seiner Kinder.
Edelstein
Afrikanischer männlicher Vorname, vor allem in Ostafrika gebräuchlich

auch in der Schreibweise Kovo gebräuchlich
Mondlicht, Im Schein des Mondes
Bekannt durch die arabisch-persische Geschichte "Leila und Madschnun" aus dem 7. Jh., unter Arabern so bekannt wie die von Romeo und Julia
Weise geworden durch Erfahrung
In Suaheli das Wort für Koralle, eher nicht als Vorname gebräuchlich
Geschenk
Gebräuchlich als Vorname in Tansania
Richtig geführt
Die Ruhige, Gelassene, Reine
Löwe
arabischer männlicher Vorname
Afrikanischer weiblicher Vorname