Facebook Pixel

Türkische Vornamen mit "L"

Name Bedeutung
Im deutschen Sprachraum auch als Abkürzung für Namen wie Lieselotte oder Namen die auf '-alie' enden.
Tulpe
Türkischer bzw. arabischer männlicher Vorname
Lamia ist in der griechischen Mythologie die Tochter von Poseidon und Libyia und eine Geliebte von Zeus; nachdem ihr eigenes Kind von Hera getötet wurde, nahm sie Rache und tötete die Kinder anderer Mütter, häutete, zerstückelte und aß sie auf; nach ihr sollen die Lamien, dämonische, vampirähnliche Wesen benannt sein, die noch heute im Volksglauben eine Rolle spielen;

Als weiblicher Vorname ist Lamia auch im türkischen und afrikanischen Kulturkreis gebräuchlich.
In der griechischen Mythologie ist Lamia die Tochter von Poseidon und Libyia und eine Geliebte von Zeus. Nachdem ihr eigenes Kind von Hera getötet wurde, nahm sie Rache und tötete die Kinder anderer Mütter, häutete, zerstückelte und aß sie auf. Nach ihr sollen die Lamien, dämonische, vampirähnliche Wesen benannt sein, die noch heute im Volksglauben eine Rolle spielen.
Die mit den dunklen, schönen Lippen (Arabisch)
Arabischer weiblicher Vorname
Weiblicher Vorname mit arabischem Ursprung; Variante von Leila

bekannt geworden vor allem durch die arabisch-persische Geschichte "Leila und Madschnun" aus dem 7. Jh., die unter Arabern so bekannt ist wie die von Romeo und Julia
Dunkle Nacht
Der Name bezeichnet den heißen Südwestwind in der Türkei am Mittelmeer; er ist das Gegenstück zu Poyraz und stammt ursprünglich aus dem Griechischen
Strahlend, scheinend wie Silber
Die Schöne, die Grazie