Ungarische Vornamen mit "N"

Name m/w/u Sprache Bedeutung
Narcisz Ungarisch Ungar. Form von Narziss; in der griechischen Mythologie ist Narziss ein Jüngling, der sich in sein eigenes Spiegelbild verliebte; die Blume Narzisse ist nach ihm benannt
Natália Ungarisch Info zur männlichen Form Noel: vom lateinischen Ausdruck 'dies natalis' (Tag der Geburt), welcher im Christentum als der Geburtstag Christi verstanden wird Bedeutung deshalb 'der am Geburtstag Christi (Weihnachten) Geborene 'noël' ist zugleich das normale französische Wort für Weihnachten
Nándor Ungarisch Der Name gelangte mit den Westgoten nach Spanien, wurde da sehr beliebt und zum Namen diverser Herrscher später kam der Name mit den Habsburgern auch in den deutschsprachigen Raum
Nikola Deutsch, Slawisch, Ungarisch Weibliche Form von Nikolaus bzw. slawische männliche Kurzform; bekanntgeworden durch den Namen des hl. Nikolaus, im 4. Jh. Bischof von Myra
Nikolett Ungarisch Ungarischer weiblicher Vorname; Variante von Nikoletta, einer weiblichen Form von Nikolaus
Nikoletta Ungarisch, Italienisch, Griechisch Nikoletta ist die weibliche Form von Nikolaus.

Info zur männlichen Form Nikolaus: bekanntgeworden durch den Namen des hl. Nikolaus, im 4. Jh. Bischof von Myra bisher trugen 5 Päpste den Namen Nikolaus
Noémi Ungarisch In der Bibel ist Noemi die Schwiegermutter der Ruth
Nóra Ungarisch Von einem alten provenzalischen Namen 'Alienor' 'Alienor' wurde gedeutet als eine Variante von 'Helen' der Name ist aber wahrscheinlich germanischer Herkunft, eine Bildung mit dem Namenselement 'Ali'

Mehr zum Thema

Namensbild von Alberte auf vorname.com
Top Mädchennamen 2021
1
Emilia
2
Ella
3
Lena
4
Lina
5
Ida
6
Emma
7
Leonie
8
Lia
9
Lea
10
Mila
Top Jungennamen 2021
1
Lobo
2
Levi
3
Elias
4
Liam
5
Theo
6
Anton
7
Emil
8
Jonas
9
Markus
10
Linus